Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern
Marktzahlen

Entwicklung der Marktanteile der Smartphone-Hersteller in Westeuropa Q1/2013 im Vorjahresvergleich

Entwicklung der Marktanteile der Smartphone-Hersteller in Westeuropa Q1/2013 im Vorjahresvergleich

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren

Beschreibung

31,6 Millionen Smartphones wurden laut IDC im ersten Quartal 2013 in Westeuropa verkauft. Unangefochtener Marktführer ist mit einem Marktanteil von 45 Prozent Samsung. Gegenüber dem Vorjahresquartal konnten die Südkoreaner ihr Stück vom Smartphone-Markt um sechs Prozentpunkte vergrößern. Apple hat dagegen fünf Prozentpunkte eingebüßt. Das Unternehmen konnte in Westeuropa von Januar bis März 2013 6,2 Millionen iPhones absetzen; das entspricht einem Marktanteil von 20 Prozent. Bei den kleineren Wettbewerbern konnte sich vor allem LG stark verbessern. Das Unternehmen konnte seinen Marktanteil gegenüber dem ersten Quartal 2012 von zwei auf acht Prozent vervierfachen. Drei Prozentpunkte abgeben musste dagegen Nokia. Die Finnen können derzeit noch fünf Prozent des westeuropäischen Marktes für sich beanspruchen.

Quelle und Datum

Quelle: http://de.statista.com/themen/581/smartphones/infografik/1215/marktanteil-der-smartphone-hersteller-in-westeuropa/
27.06.13 – IDC

Datei

Datei Speichern

Verknüpfte Artikel

Apple verliert Marktanteile in Westeuropa (27.06.13)

Verknüpfte Charts

Keine Treffer

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?