Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern
Marktzahlen

Criteo Travel Infografik

Criteo Travel Infografik

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren

Beschreibung

Die Aktivitäten auf Reisewebseiten werden direkt nach Weihnachten – Stichtag 26. Dezember – um bis zu 100 Prozent ansteigen; mit Spitzenwerten um den 16. Januar. Kurz danach wird ein deutlicher Abfall um bis zu 50 Prozent erwartet, bis sich die Traffic-Werte gegen Mitte Februar wieder stabilisieren. - Während alle Endgeräte bis Weihnachten sozusagen „normal“ verwendet werden, steigt darauffolgend der Traffic auf Reiseseiten über mobile Endgeräte um bis zu 20 Prozent stärker an als via Desktop; die Phase zwischen dem 7. und 20. Januar ist besonders mobil-getrieben. Dabei kommt mobilen Endgeräten eine Schlüsselfunktion während der Recherche zu, Buchungen erfolgen über alle Geräte gleichermaßen. - 44 Prozent der Nutzer haben vor der Buchung die Reisewebseite bereits über ein weiteres Endgerät besucht; 32 Prozent der Käufer nutzen dabei mindestens zwei unterschiedliche Geräte, welche während des Entscheidungsprozess mindestens drei Mal gewechselt werden, bevor es zu einer Buchung kommt.

Quelle und Datum

Quelle: www.criteo.de
17.12.15 – Criteo

Datei

Datei Speichern

Verknüpfte Artikel

Urlaubssaison 2016: Nach Weihnachten beginnt die Frühbucher-Saison (17.12.15)

Verknüpfte Charts

Keine Treffer

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?