Wie Social-Financing im Immobilienbereich wirklich funktioniert
Whitepaper abrufen
Das E-Book von iBusiness-Herausgeber Joachim Graf. 15 Jahre Stilblüten aus der Branche. Zum Kopfschütteln, Schmunzeln und Lautlachen. Hier bestellen
Marktzahlen

Nachrichtennutzung von Zeitungen, TV, Radio und Online 1994 bis 2012 in den USA

Nachrichtennutzung von Zeitungen, TV, Radio und Online 1994 bis 2012 in den USA

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren

Beschreibung

Gerade einmal 29 Prozent der US-Amerikaner beziehen laut Pew Research Center noch Nachrichten aus Tageszeitungen. Dagegen informieren sich mittlerweile 39 Prozent der US-Bürger im Internet über das aktuelle Tagesgeschehen. Damit liegt Online in den USA mittlerweile zehn Prozentpunkte vor Print- und sechs Prozentpunkte vor Radionachrichten.

Quelle und Datum

Quelle: http://de.statista.com/themen/717/nachrichten/infografik/634/nachrichtenkonsum-in-den-usa/
05.10.12 – PEW Researach Center

Datei

Datei Speichern

Verknüpfte Artikel

Zeitungen: In der 'doppelten Revolution' sind Verleger 'noch im 19. Jahrhundert' (13.05.13)

Print-Fiasko: Prinz gibt's nur noch online, FR bald gar nicht mehr (14.11.12)

Online gewinnt: In den USA stirbt die Tageszeitung (05.10.12)

Verknüpfte Charts

Paid-Content-Angebote deutscher Zeitungen

Premium-Inhalt Paid-Content-Angebote deutscher Zeitungen
( 27.11.12, Quelle: BDZV )

Zahl und Auflage deutscher Tageszeitungen

Premium-Inhalt Zahl und Auflage deutscher Tageszeitungen
( 10.12.12, Quelle: BDZV, IVW /Statista )

Die Entwicklung der Nutzungsdauer von Medien seit 2002

Premium-Inhalt Die Entwicklung der Nutzungsdauer von Medien seit 2002
( 15.01.13, Quelle: Seven One Media, forsa, Enigma GfK, mindline )

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?