Wie man authentische, relevante und überzeugende verbrauchergenerierte Inhalte zum richtigen Zeitpunkt in der Customer-Journey bereit stellt
Zum Webinar anmelden
Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und verpassen Sie keine Zukunftsanalysen mehr:
Premium-Mitgliedschaft sichern
Marktzahlen

Umsatz mit Büchern in den USA von 2008 bis 2017

Umsatz mit Büchern in den USA von 2008 bis 2017

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren

Beschreibung

Während sich das eBook in Deutschland weiterhin schwer tut, gehen die Analysten von PricewaterhouseCoopers (PwC) davon aus, dass elektronische Bücher in den USA bald mehr Umsätze genieren werden als gedruckte Bücher und Hörbücher zusammen. Für das Jahr 2017 prognostizieren die Analysten in den Vereinigten Staaten eBook-Umsätze in Höhe von 8,2 Milliarden US-Dollar (Print + Hörbücher = 7,9 Milliarden US-Dollar). Zum Vergleich: für Deutschland geht PwC im Laufenden Jahr davon aus, dass sich der Umsatz mit Belletristik-eBooks auf gerade einmal 250 Millionen Euro belaufen wird.

Quelle und Datum

Quelle: http://de.statista.com/themen/596/e-books/infografik/1155/umsatz-mit-buechern-in-den-usa/
06.06.13 – PwC/Statista

Datei

Datei Speichern

Verknüpfte Artikel

Premium-Inhalt Falsches Marketing in Zeiten der E-Books: Warum Verlage die Verkehrten umwerben (05.06.13)

Verknüpfte Charts

Verlage und ihr Marktumfeld

Premium-Inhalt Verlage und ihr Marktumfeld
( 04.06.13, Quelle: Wege in die Zukunft, Studie )

Bekanntheit von Buchverlagen in Deutschland

Premium-Inhalt Bekanntheit von Buchverlagen in Deutschland
( 04.06.13, Quelle: Innofact AG )

Absatz kostenplichtiger E-Books 2011 und 2012

Premium-Inhalt Absatz kostenplichtiger E-Books 2011 und 2012
( 11.02.13, Quelle: Media Control )

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?