Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern
Marktzahlen

Einzelhandel in Afrika nach Attraktivität des Marktes, Geschäftsrisiko und Marktsättigung

Einzelhandel in Afrika nach Attraktivität des Marktes, Geschäftsrisiko und Marktsättigung

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren

Beschreibung

Gabun, Botswana, Angola, Nigeria, Tansaniam, Südafrika, Ruanda, Namibia, Ghana, Senegal, Gambia, Sambia, Elfenbeinküste, Äthopien, Mosambik A. T. Kearney berechnet alljährlich den African Retail Development Index (ARDI). Hiermit wird der Entwicklungsgrad des Einzelhandels in den Ländern südlich der Sahara ermittelt. Der Index besteht aus den vier Komponenten Attraktivität des Marktes, Länderrisiken, Marktsättigung und Zeitdruck für Investitionen.

Quelle und Datum

08.09.15 – African Retail Development Index 2015 von A.T. Kearney

Datei

Datei Speichern

Verknüpfte Artikel

Boomende Märkte: Studie rät Händlern und Marken zu Investitionen in Afrika (08.09.15)

Verknüpfte Charts

Keine Treffer

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?