Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Marktzahlen

Absatzzahlen von E-Books, Hardcover und Paperbacks in den USA Januar 2009 bis Februar 2011

Absatzzahlen von E-Books, Hardcover und Paperbacks in den USA Januar 2009 bis Februar 2011

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren

Beschreibung

EBook-Titel wachsen kontinuierlich im führenden US-Markt. Während die Hardcover-Verkäufe stark saisonal getrieben sind, sinkt der Taschenbuchabsatz nun deutlich strukturell - während die EBook-Absätze umgekehrt klettern.

Quelle und Datum

26.04.11 – Enders Analysis

Datei

Datei Speichern

Verknüpfte Artikel

EBook-Durchbruch steht bevor: Drei Millionen potentielle Leser (15.03.12)

EBooks: Anwaltskanzlei verklagt Apple und Verlage wegen Verschwörung (10.08.11)

E-Books schaden vor allem dem Taschenbuch-Absatz (26.04.11)

Verknüpfte Charts

Die häufigsten Suchanfragen nach E-Books in Prozent

Premium-Inhalt Die häufigsten Suchanfragen nach E-Books in Prozent
( 14.03.11, Quelle: Lisheennageeha Consulting Ltd. / Bonik / Schaale )

Marktübersicht des deutschen EBook-Marktes 2010 (Verkauf, Umsatz, Leserschaft)

Premium-Inhalt Marktübersicht des deutschen EBook-Marktes 2010 (Verkauf, Umsatz, Leserschaft)
( 30.09.11, Quelle: Gfk Panel Services / Börsenverein des deutschen Buchhandels )

Der Umsatzanteil des E-Books am Gesamtumsatz 2010 versus Prognose 2015

Premium-Inhalt Der Umsatzanteil des E-Books am Gesamtumsatz 2010 versus Prognose 2015
( 30.09.11, Quelle: Gfk Panel Services / Börsenverein des deutschen Buchhandels )

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?