Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen
Marktzahlen

Was glauben Sie, ist das Hauptproblem der Werbung heute?

Was glauben Sie, ist das Hauptproblem der Werbung heute?

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren

Beschreibung

Wie auch schon in den Jahren zuvor, liegt das Hauptproblem der Werbung auf der Seite der Werbetreibenden. So wird das bereitgestellte Werbeangebot von den Befragten weiterhin als zu umfangreich und zu ineffizient angesehen – getreu dem Motto „Masse statt Klasse“. Ein weiteres Problem: Werbung ist genau wie 2007 zu langweilig und kann nur noch selten begeistern und faszinieren. Auf der Publikumsseite dagegen werden auch 2009 keine großen Probleme gesehen. Zwar wird die Werbung vereinzelt als zu unpersönlich und auch nervig gesehen, doch stellen diese Aspekte nicht die Hauptprobleme dar.

Quelle und Datum

27.05.10 – GfK, webguerillas

Datei

Datei Speichern

Verknüpfte Artikel

Premium-Inhalt Werbemarkt-Analyse: Social-Media-Maßnahmen gewinnen stark an Bedeutung (27.05.10)

Verknüpfte Charts

Welche Werbeformen genutzwerden 2003-2009

Premium-Inhalt Welche Werbeformen genutzwerden 2003-2009
( 27.05.10, Quelle: GFK )

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?