Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen
Marktzahlen

Anzahl Aufrufe der offiziellen Wahlwerbespots der Parteien auf YouTube (11.09.2013)

Anzahl Aufrufe der offiziellen Wahlwerbespots der Parteien auf YouTube (11.09.2013)

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren

Beschreibung

Ob es die Alternative für Deutschland in den Bundestag schafft, scheint angesichts aktueller Umfragen ungewiss. Im Netz liegt die Partei dagegen deutlich vor der Konkurrenz. Das zeigt sich beispielsweise auf Facebook, aber auch auf YouTube. Bald 750.000 Mal wurde der AfD-Spot zur Bundestagswahl 2013 dort bisher aufgerufen. Damit wurde das Wahlvideo der Euro-Kritiker so oft abgespielt wie die Clips von CDU (328.634), FDP (293.503) und SPD (107.369) zusammen. Dagegen ist die Performance des Wahlwerbespots der Piratenpartei geradezu unterirdisch. Weniger als 5.000 Aufrufe verzeichnete der Clip, der seit dem 30. August online ist.

Quelle und Datum

Quelle: http://de.statista.com/themen/589/parteien/infografik/1445/wahlwerbespots-der-parteien-auf-youtube/
12.09.13 – Statista

Datei

Datei Speichern

Verknüpfte Artikel

Nur jeder zweite Verband nutzt Social Media (11.10.13)

Bundestagswahl: Laut Youtube liegt AfD vorne (12.09.13)

Verknüpfte Charts

Verbände und Social Media

Premium-Inhalt Verbände und Social Media
( 03.12.12, Quelle: get noticed! communications im November 2012 )

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?