Das iBusiness-Dossier stellt kostenlos die wichtigsten Entwicklungen für den E-Commerce der Zukunft vor - von Chatbots und Künstlicher Intelligenz bis zu Internet der Dinge und agilem Marketing.
Hier kostenlos abrufen
Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und verpassen Sie keine Zukunftsanalysen mehr:
Premium-Mitgliedschaft sichern

"Romney gibt Kandidatur auf": Googles Algorithmus wurde in den April geschickt

02.04.12 Newsaggregator Google News zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser versteht offenbar im doppelten Sinne keinen Spaß: Erst hat der Nachrichten-Sammeldienst der Suchmaschine den Aprilscherz gemeldet, Mitt Romney Mitt Romney in Expertenprofilen nachschlagen gebe den Wettbewerb um die US-Präsidentschaftskandidatur der Republikaner auf, berichtet Mashable zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

Dann, als der Algorithmus-Irrtum aufflog, entfernte Google die Meldung zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser heimlich und still wieder, nachdem sie es auf den Topspot der Newsergebnisse geschafft hatte.

(Autor: Sebastian Halm)

In diesem Beitrag genannt:

Personen: Mitt Romney
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 02.04.12: