Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Online Service Center Süddeutsche Zeitung
Anbieter/Agentur:Ray Sono
URLhttp://www.raysono.com
E-Mailinfo@raysono.com
Tel.089 74646-0
Fax089 74646-100
StrasseTumblingerstraße 32
PLZ80337
OrtMünchen

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 07.05.08)

Art der Meldung
Launch
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend),Usability / Qualitätssicherung
Branche
Zeitungsverlage
Anwendungsbereich
eCommerce,Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Süddeutsche Zeitung
Projektleiter beim Anbieter
Christoph Ramm
Aufgabe/Briefing
Das neue Online Service-Center soll den Kunden einen leicht zu bedienender Zugang zu allen wichtigen Abo-Serviceleistungen zur Verfügung stellen, um Änderungen bezüglich der Tageszeitung beispielsweise für die Urlaubszustellung anzugeben.
Umsetzung/Lösung
Von der Änderung persönlicher Daten wie Haupt-, Rechnungs- und Lieferadresse, über die Nachbestellung von Einzelexemplaren, bis hin zu Neubestellungen unterschiedlicher Abonnement-Formen bietet das Online Service Center der Süddeutschen Zeitung alle Leistungen eines professionellen Call Centers auf elektronischem Weg. Vorteile für die Leser: Sie können die Plattform rund um die Uhr nutzen und damit die Richtigkeit der übermittelten Daten jederzeit überprüfen. Warteschleifen beim Anruf im Call Center gehören endgültig der Vergangenheit an.

Bei der Konzeption des Portals wurde von Anfang an auch auf höchst mögliche Flexibilität bei der Konfigurierung der unterschiedlichen Service-Angebote geachtet. So haben die Vertriebsmitarbeiter jederzeit die Möglichkeit, die Online-Serviceplattform von ihrer gewohnten SAP-Umgebung heraus zu steuern und beispielsweise Angebote für Probeabonnements, Upselling-Angebote oder Gewinnspiele und Incentives zu platzieren.

Es gibt eine personlisierte Startzeite, die eine zielgruppen-spezifische Ansprache erlaubt.

Für die fachliche und technische Konzeption und Realisierung des Online Portals zeichnet sich Ray Sono verantwortlich. Die Schnittstellenbausteine zu SAP for Media wurden mit dem Partner plan & run IT – Advision+Co KG entwickelt.
nach oben | Zurück zur Übersicht