Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:ombudsstelle-gfonds.de
Anbieter/Agentur:Digramm
URLhttp://www.digramm.com

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 07.03.08)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.ombudsstelle-gfonds.de/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Verbände
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Ombudsstelle Geschlossene Fonds e.V.
Entwickelt mit (Autorensystem, CMS, Flash, 3D-Programm....)
iOmb
Aufgabe/Briefing
Die Ombudsstelle Geschlossene Fonds e.V. sollte als zentraler Anlaufstelle für Beschwerden im Zusammenhang mit Beteiligungen an geschlossenen Fonds einen Webauftritt erhalten.
Umsetzung/Lösung
Das Beschwerdeverfahren kann vollständig online abgewickelt werden und läuft auf Basis des von Digramm Media entwickelten und bereits mehrfach bewährten Schlichtungsstellensystems iOmb. Mit iOmb hat der Beschwerdeführer die Möglichkeit, das Verfahren online zu eröffnen und sämtliche Korrespondenz sowie fallrelevante Unterlagen in das System zu laden. Gleiches gilt für Beschwerdegegner und die Ombudsperson. Die Ombudsperson hat online Einsicht in die Unterlagen aller Parteien und kann diese individuell freigeben. iOmb ist von jedem Rechner mit Browser und Internetzugang abrufbar.

Digramm Media hat die Online-Abwicklung des Schlichtungsverfahrens konzipiert und die technische Umsetzung verantwortet. Das Hosting der Seite erfolgt auf einem umfassend gesicherten Server und wird ebenfalls von Digramm Media abgewickelt.
nach oben | Zurück zur Übersicht