Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Rhein Asset Management
Anbieter/Agentur:Adisfaction
URLhttp://www.adisfaction.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 16.07.08)

Art der Meldung
Etat-Gewinn
Öffentlich zugänglich
http://www.rhein-asset.eu
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Banken
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Rhein Asset Management (Lux) S.A.
Projektleiter beim Anbieter
Tim Riepenhausen
Aufgabe/Briefing
Ziel ist die sofortige Betreuung der Vermögensverwaltung Rhein Asset Management in den Bereichen Online-Media und –Kreation sowie die Gestaltung von Microsites.
Umsetzung/Lösung
Bei den beworbenen Produkten handelt es sich um den neuartigen ETF-Fonds
INKA Return Strategie Plus sowie den etablierten Rentenfonds INKA Rendite
Strategie Plus. Für beide Fonds hat adisfaction spezielle Microsites
gestaltet, die als Landingpages für die flankierende Kampagne dienen.
Interessenten erhalten dort einen ersten Produktüberblick und können darüber
hinaus Informationsmaterial anfordern. Die Kampagne setzt entsprechend auf
vertriebsorientierte Platzierungen in finanzaffinen Umfeldern und richtet
sich an institutionelle und private Anleger. In Planung sind die Optimierung
des Webauftritts und die dauerhafte Fortsetzung der Kampagne.
nach oben | Zurück zur Übersicht