Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:fti-academy.de
Anbieter/Agentur:Ars Navigandi
URLhttp://www.arsnavigandi.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 14.07.08)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.fti-academy.de/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Touristik / Reisen
Anwendungsbereich
eLearning
Zielplattform
Web
Auftraggeber
FTI Touristik
Aufgabe/Briefing
Ziel war es für den Reiseveranstalter FTI Touristik ein E-Learning Portal für Reisebüromitarbeiter zu realisieren.
Umsetzung/Lösung
Idee der Plattform ist eine virtuelle, multimediale und interaktive Reise um die Welt, um die Produkte von FTI Touristik besser kennenzulernen. Das ELearning Programm soll als Ergänzung zu Inforeisen, Roadshows und Themenabenden dienen. Das Ziel liegt darin, Synergien zwischen den einzelnen Vertriebsmaßnahmen zu schaffen, um die Mitarbeiter der FTI-Agenturen noch besser zu erreichen. Die vermittelten Inhalte sind ein umfassendes Themenportfolio aus Länder-, Produkt-, CRS-, Verkaufsschulungen, Tests und Spielen.

Angesprochen werden Reisebüromitarbeiter aus 10.500 FTI-Agenturen, die gezielt motiviert und geschult werden sollen. Jeder Teilnehmer hat unterschiedliche Vorkenntnisse und ein anderes Lernverhalten. Darum werden dem Teilnehmer verschiedene Werkzeuge zur Verfügung gestellt, um seinen optimalen eigenen Lernweg zu finden.

Eine Aufgabenstellung für die technische Umsetzung war die Nutzung aller vorhandenen FTI -Ressourcen wie Dokumente , Videos, sowie der Bild - und Hoteldatenbank, damit keine Inhalte doppelt vorgehalten und gepflegt werden müssen.

Die erste Station der Schulungen behandelt Italien. Der virtuelle Reiseleiter Giorgio Simpatico führt durch fünf Italien-Kurse, die sich schwerpunktmäßig mit Bade-, Aktiv- und Kultururlaub beschäftigen. Giorgio Simpatico streut dabei zusätzlich Italien-Insider-Tipps ein. Von ausgesuchten Hotels gibt es Videos, die Appetit auf den Urlaub in Italien machen. Zur geografischen Orientierung enthalten die Kurse eine interaktive Italien-Karte, mit den besten FTI-Hotels und Tipps zu Stränden, Sehenswürdigkeiten und kulinarischen Highlights. Wer die Schulung bis 25. Oktober 2008 erfolgreich abgeschlossen hat, kann neben tollen italienischen Sachpreisen auch eine einwöchige Italienreise für zwei Personen gewinnen.

Die virtuelle Rundreise geht weiter.
In den kommenden Wochen sind weitere Schulungen, unter anderem zu Malta und Ägypten sowie Trainings zum Camper-Verkauf und CRS geplant.
nach oben | Zurück zur Übersicht