Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:aeg-haustechnik.de
Anbieter/Agentur:Cybay New Media
URLhttp://www.cybay.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 25.06.08)

Art der Meldung
Relaunch
Öffentlich zugänglich
http://www.aeg-haustechnik.de/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend),Usability / Qualitätssicherung
Branche
Markenartikler
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
EHT Haustechnik
Entwickelt mit (Autorensystem, CMS, Flash, 3D-Programm....)
Version 8.5 des Enterprise Content Management IMPERIA
Aufgabe/Briefing
Ziel war es auf der neuen Website eine konsequente Trennung der Zielgruppen in Privat- und Geschäftskunden zu schaffen, die sich auch inhaltlich in der Schaffung von neuen Elementen wie dem bedürfnisorientierten Produkteinstieg per 3D-Haus, der Realisierung von Kampagnen-Websites (z.B. unter http://www.thermoboden.de) und der Einführung eines Fachpartner-Newsletters mit der hauseigenen Lösung 'CyMail' wiederfindet.
Umsetzung/Lösung
Unterstützt wird das Kommunikationskonzept durch das neue entworfene Design, das - basierend auf dem Corporate Design der Dachmarke AEG - eine neue Entsprechung findet. Erkennbar AEG zugehörig und dennoch konsequent ein eigenes Profil entwickelnd, flossen im neuen Markenauftritt Verbesserungen besonders in Bezug auf die Usability ein. Speziell Auftritte mit schwarzem Fond erfordern Designlösungen, die das Navigieren und Orientieren aber auch das Wohlfühlen innerhalb einer Website zulassen. Hier hieß es im Gestaltungsprozess Mittel und Wege zu finden, um sowohl Nutzerbedürfnisse als auch das Branding der Marke zusammenzuführen.

Die Agentur setzte Eigenentwicklungen wie Navigations- und Rubrikenassistenten, Spezialworkflows zur Migration der Inhalte aus dem bisherigen Auftritt und der Anbindung des neuen Produktkatalogs Mediando.
nach oben | Zurück zur Übersicht