Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:geizkragen.de
Anbieter/Agentur:OMIKRON Data Quality
URLhttp://www.factfinder.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 31.10.08)

Art der Meldung
Relaunch
Öffentlich zugänglich
http://www.geizkragen.de/
Leistungen des Anbieters
Inhaltliche Umsetzung (Content)
Branche
Handel
Anwendungsbereich
eCommerce
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Coleman Private Equity Ltd.
Aufgabe/Briefing
Ziel war den vierten Relaunch in der zehnjährigen Geschichte des Verbraucherportals durchzuführen.
Umsetzung/Lösung
'Mit Freu(n)den sparen', so lautet das neue Motto des Verbraucherportals Geizkragen.de, welches den Preisvergleich für Produkte, das Online-Magazin mit redaktionell erstellten Spartipps und die eingeschworene 'Gemeinde der Geizkrägen' (Online-Community für Sparfüchse) in seiner typisch schottischen Art vereint.

Neu ist eine Ähnlichkeitssuche, die den Besuchern bereits während der Eingabe eines Suchbegriffs sinnvolle Vorschläge macht und kleinere Vertipper verzeiht. Ein weiteres Highlight ist die neue 'Wunschpreis'-Funktion für den Preisvergleich. Ist einem User beispielsweise die begehrte Digitalkamera noch zu teuer, kann er auf Geizkragen.de unverbindlich seinen Wunschpreis hinterlassen. Den rund 600 gelisteten Händlern wird die Möglichkeit gegeben, dem Benutzer ein individuelles Angebot zu unterbreiten. Alternativ lässt man sich einfach nur mit dem 'Preisalarm' per E-Mail informieren, sobald der erste Händler das Produkt zum gewünschten Preis auf Geizkragen.de listet.

Für die Konzeption und Neugestaltung der Webseite Geizkragen.de inklusive Cartoons zeichnete die Karlsruher Agentur Metrix (http://www.metrix.de/) verantwortlich, die technische Umsetzung übernahm die Softjury GmbH (http://www.softjury.de/) aus Hiddenhausen und die neue Ähnlichkeitssuche ist ein Lösung der OMIKRON Data Quality GmbH (http://www.factfinder.de/) aus Pforzheim.
nach oben | Zurück zur Übersicht