Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:tuicruises.com
Anbieter/Agentur:Scholz & Friends / deepblue networks
URLhttp://www.s-f.com / http://www.deepblue-networks.com

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 04.09.08)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.tuicruises.com
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Touristik / Reisen
Anwendungsbereich
eCommerce,Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
TUI Cruises
Projektleiter beim Auftraggeber
Director Marketing: Ina zur Oven-Krockhaus
Projektmanagement, Konzept, Artdirektion, Design, Animation,Programmierung...
Scholz & Friends Hamburg (Print, Outdoor, TV, Katalog)
Geschäftsführer Beratung: Frank-Michael Trau
Geschäftsführer Kreation: Stefan Setzkorn
Etat-Direktorin: Katja Noack
Beratung: Kerstin Hagg, Beate Jeska
CD: Suze Barrett, Dennis Lück
Art Direction Klassik: Marcin Baba
Text: Melanie Hölting

Fotograf: Gerd George
Mediaagentur: Mediacom

Scholz & Friends Hamburg Design (Literatur)
Head of Design: Christian Döring

Scholz & Friends Strategy Group
Strategy Director: Maren Jens

deepblue networks (Online)
Vorstand Digital Solutions: Oliver Czok
Etat-Direktor: Jürgen Schaub
CD Concept: Christian Thron
Online Conception: Gerrit Dreher, Stefanie Hesse
CD: Nana Sittard

Aufgabe/Briefing
Aufgabe war eine Launchkampagne für TUI Cruises für die neue Kreuzfahrtmarke unter dem Motto 'Mein Schiff' zu entwickeln. Die Kampagne umfasst Anzeigen, City Light Poster, TV und den Katalog. Der Onlineauftritt www.tuicruises.com wurde von der deepblue networks AG realisiert
Umsetzung/Lösung
Mit dem Kampagnenkonzept 'Mein Schiff' fokussiert Scholz & Friends Hamburg die individuellen Angebote und den Freiraum an Deck, der dafür sorgt, dass der Gast die Freiheit erleben kann, die einen Urlaub auf dem Wasser so besonders macht. So sieht man zum Beispiel auf einem Motiv ein junges Paar, das entspannt in einer Hängematte liegt und verträumt auf das weite, türkise Meer blickt. Die Headline dazu lautet: 'Wie kann man hier nur so gut durchatmen, obwohl einem der Ausblick den Atem raubt.'

Kernzielgruppe der Kampagne sind Paare und Familien, die im Urlaub Wert auf Genießen und Entspannen legen und an Bord nicht auf Individualität und Privatsphäre verzichten möchten.

nach oben | Zurück zur Übersicht