Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:cokesideoflife.de
Anbieter/Agentur:Scholz & Volkmer
URLhttp://www.s-v.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 02.12.08)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.cokesideoflife.de
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend),Inhaltliche Umsetzung (Content),Usability / Qualitätssicherung
Branche
Markenartikler
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Coca-Cola Services N.V.
Projektleiter beim Anbieter
Christoph Kehren, Unitleiter bei S&V
Entwickelt für (Betriebssysteme, Plattform, Browser...)
Web
Entwickelt mit (Autorensystem, CMS, Flash, 3D-Programm....)
Flash 9
Aufgabe/Briefing
Im Rahmen der Coca-Cola Weihnachtskampagne 'christmas on the Coke side of life' sollte Scholz & Volkmer eine digitale Erlebniswelt kreieren.
Umsetzung/Lösung
Auf www.coke.de ermöglicht eine Kooperation mit Google Maps den Usern, die Häuser ihrer Liebsten zum Weihnachtsfest virtuell mit Lichtern und festlichen Deko-Elementen zu schmücken und somit ganz besondere Weihnachtsgrüße zu versenden. Das im weihnachtlichen Glanz erstrahlte Haus kann man sich dann
als individuelle Weihnachts-E-Card an seine eigene E-Mail-Adresse schicken, um sie von dort aus an die befreundeten Bewohner des Hauses zu versenden.

Die Aktion findet international statt, so dass man im Laufe der Kampagne auf
coke.de die immer stärkere Verbreitung des Weihnachtsgefühls durch die beleuchteten Häuser über ganz Europa hinweg verfolgen kann.

Die Online-Kampagne von S&V ist Bestandteil einer integrierten Kommunikationskampagne im Rahmen der Coca-Cola Weihnachtstour. In deren Verlauf rollen vom 28. November bis zum 21. Dezember die Coca-Cola
Weihnachtstrucks durch über 50 deutsche Städte und verbreiten das Weihnachtsgefühl.

Ein weiteres Webspecial lädt die Besucher dazu ein, ihre persönlichen Wünsche und Weihnachtsgrüße weiterzugeben. Bei jedem Tourstop bringen die Trucks ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm für Jung und Alt: In ihrem Inneren kann man in einem eingebauten Wunsch-Studio seinen
persönlichen Wunsch nennen und erhält diesen mit dem eigenen Foto als Postkarte und zusätzlich per Mail, um ihn als individuelle Weihnachts-E-Card zu versenden. So kann man Familie und Freunden das Weihnachtsgefühl vermitteln.

Neben den von Scholz & Volkmer umgesetzten Online-Aktivitäten wird die
integrierte Kommunikationskampagne unter anderem durch eine Anzeigenkampagne, Medienkooperationen, nationale und regionale PR-Maßnahmen, sowie einen neuen europäischen TV Spot unterstützt.
Ergebnis/Erfolg
Im Laufe der Weihnachtszeit kann man die Verbreitung des Weihnachtsgefühls
durch immer mehr beleuchtete Häuser über ganz Europa hinweg verfolgen.
nach oben | Zurück zur Übersicht