Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:bmz.de
Anbieter/Agentur:Babiel
URLhttp://www.babiel.com

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 11.12.08)

Art der Meldung
Etat-Gewinn
Öffentlich zugänglich
http://www.bmz.de
Leistungen des Anbieters
Technische Umsetzung (Backend),Inhaltliche Umsetzung (Content),Usability / Qualitätssicherung
Branche
Behörden
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
Entwickelt mit (Autorensystem, CMS, Flash, 3D-Programm....)
Redaktionssystem Fiona
Aufgabe/Briefing
Aufgabe ist die technische Betreuung und Weiterentwicklung des Internet- und Intranet-Auftritts des BMZ (Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung).

Die enge Verzahnung der auf dem Redaktionssystem Fiona basierenden BMZ Informationssysteme (Internet, Intranet und Extranet), die Personalisierung sowie die Digitalisierung von Prozessen werden wichtige Themen sein, die das BMZ gemeinsam mit der Babiel GmbH unter Beachtung von Usability-Aspekten und den Bedürfnissen der Internet- und Intranet-Nutzer angehen wird.

Die Aufgabe umfasst:
- Leistungen zur Domainverwaltung,
— Leistungen für den technischen Betrieb (Hosting) der Webpräsenz Internet,
— Leistungen für die Betreuung (Support) und die Weiterentwicklung der Webpräsenzen des BMZ auf Basis des WCMS Fiona (früher NPS) der Infopark AG sowie,
— Leistungen zur Aufbereitung von Inhalten, Dokumenten und Dateien (bspw. barrieregerechte Aufbereitung von Dokumenten nach BITV) erteilt.
nach oben | Zurück zur Übersicht