Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:man-finance.com
Anbieter/Agentur:P//MOD

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 13.12.08)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.man-finance.com
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend),Inhaltliche Umsetzung (Content),Usability / Qualitätssicherung
Branche
Banken
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
MAN Finance International GmbH
Projektleiter beim Auftraggeber
Andreas Mörl (Marketing-Manager)
Projektleiter beim Anbieter
Florian Maier (Interactive Consultant)
Projektmanagement, Konzept, Artdirektion, Design, Animation,Programmierung...
- Christian Müller (Head of Development)
- Tobias Bulla (Development)
- Markus Günthner (Web-Administration)
- Manfred Feiger (Konzeption/ Art Direction)
- Julia Lippert (Qualitätssicherung)
Entwickelt für (Betriebssysteme, Plattform, Browser...)
Die multinationale Website wurde nach Kundenwunsch für den Windows Server 2003+, IIS7, PHP 5.2+ und MS-SQL 2005+ entwickelt
Entwickelt mit (Autorensystem, CMS, Flash, 3D-Programm....)
Open Engine Corporate ASP
Aufgabe/Briefing
MAN Finance International bietet als Spezialist für nationale und internationale Finanzierungslösungen für LKWs und Busse den Kunden von MAN Nutzfahrzeuge einen spürbaren Mehrwert. Das soll auch im Web dargestellt werden. Gleichzeitig soll der Webauftritt dazu beitragen, das Unternehmen der MAN Gruppe im Markt eigenständig und wertig zu positionieren.
Umsetzung/Lösung
Eine Website (www.man-finance.com) mit bislang 11 Ländersites, mit Inhalten und Downloads zu Unternehmen, Produkten und Märkten in neun Sprachen wurde entwickelt. Die insgesamt 461 Seiten sind klar strukturiert und im einheitlichen Look and Feel gestaltet. Intern auf dem Content Management System OpenEngine Corporate ASP aufgesetzt und als statische Websites exportiert, zeigt die Internetpräsenz ambivalente Stärke: Einerseits bietet sie die Vorteile eines CMS wie die Optimierung von Struktur-, Link- und Contentpflege. Andererseits sind durch den statischen Export typische Nachteile eines CMS wie dynamische URLs geschickt aufgelöst. Aufgrund eines Redirect-Konzepts bekommt der User beim Aufrufen der Adresse automatisch seine Ländersite in seiner Sprache angezeigt.
Ergebnis/Erfolg
Eine komplette und wertige Darstellung des Unternehmens und seines umfangreichen Dienstleistungsportfolios im Web. Durch die klare Struktur finden Interessierte schnell die für sie relevanten Informationen und Finanzierungslösungen.
Budget
bis 100.000 Euro
nach oben | Zurück zur Übersicht