Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:neckermann.at
Anbieter/Agentur:dmc digital media center
URLhttp://www.dmc.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 04.03.09)

Art der Meldung
Etat-Gewinn
Öffentlich zugänglich
http://www.neckermann.at
Leistungen des Anbieters
Technische Umsetzung (Backend)
Branche
Handel
Anwendungsbereich
eCommerce
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Neckermann Versand Österreich AG
Aufgabe/Briefing
Über den Onlineshop neckermann.at erwirtschaftet die Mail-Order-Company schon heute rund 40 Prozent des Unternehmensumsatzes. Neckermann Versand Österreich möchte mit der Erweiterung der Onlineaktivitäten den Internet-Bestellanteil in den nächsten Jahren erheblich steigern. Der einfache und schnelle Zugang zu neuen Sortimenten und somit Erschließung neuer Absatzmärkte ist ein wesentlicher Bestandteil dieser Strategie.

dmc unterstützt den Versender seit 2008 beim Aufbau einer Vertriebspartnerplattform. Die Stuttgarter verantworten hierbei die technische Konzeption, die technische Umsetzung sowie die Einbindung der bisherigen drei Vertriebspartner. Die Öffnung des Onlineshops für externe Partner ist ein weiterer Baustein in der gemeinsamen Onlinestrategie.
Umsetzung/Lösung
Geplant ist, bis Jahresende 2009 insgesamt 20 Partner auf die Plattform einzubinden. Den Anfang auf der Onlineplattform bei neckermann.at machten die Gebrüder Götz, die ein umfangreiches Sortiment von über 1.600 Damen-, Herren- und Kinderschuhen bei Neckermann Versand Österreich AG präsentieren. Damit bietet Neckermann.at, nach eigenen Angaben, das größte Online-Schuhsortiment Österreichs an.
nach oben | Zurück zur Übersicht