Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:90elf.de
Anbieter/Agentur:exozet interact
URLhttp://www.exozet.com

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 15.01.09)

Art der Meldung
Relaunch
Öffentlich zugänglich
http://www.90elf.de/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend),Usability / Qualitätssicherung
Branche
Radio
Anwendungsbereich
Entertainment/Infotainment
Zielplattform
Web
Auftraggeber
REGIOCAST DIGITAL GmbH
Entwickelt mit (Autorensystem, CMS, Flash, 3D-Programm....)
CMS: R4 2.1 von exozet
Aufgabe/Briefing
Aufgabe war, 90elf.de, Deutschlands erstem Fußball-Radio, mit verändertem Layout, verbessertem Konzept und zusätzlichen Features neu zu gestalten.
Umsetzung/Lösung
Den umfassenden Relaunch der Webseite setzte exozet sowohl konzeptionell und grafisch als auch technisch um. Als Content Management System kommt exozets R4 2.1 zum Einsatz. Die Neuerungen und Erweiterungen sorgen nun für mehr Übersichtlichkeit, mehr Interaktion und eine bessere Usability, auf diese Weise finden die Fans schneller als bisher noch mehr interessante Informationen zu ihrem Lieblingsthema.

Wie zuvor können Fußballbegeisterte auf 90elf.de alle Bundesligaspiele live in der Konferenz anhören oder das Spiel ihres Vereins komplett mitverfolgen. So bleibt der Charme der Fußball-Live-Übertragung im Radio auch in Zeiten des Web2.0 erhalten und kann von überall aus online genossen werden. Im Faktenkanal des Senders laufen zusätzlich die neusten Fußballnachrichten und auch im 24/7 Stream dreht sich alles um das Spiel auf dem grünen Rasen.

Interessierte können ausgewählte redaktionelle Beiträge auch jederzeit auf der Webseite nachhören. Dazu wurden die Player sowie die Kompaktversion noch einmal überarbeitet und aufeinander abgestimmt. Weitere Infos erhalten die User auf einen Blick über aktuelle Aufstellungen und ihre Stärken, die Elf des Spieltags oder auf den neuen individuellen Profilseiten über die Vereine und ihre Spieler.

Interaktiver als bisher wird 90elf durch die Shoutbox und durch die neue Kommentarfunktion, mit der direkt auf Tickermeldungen reagiert werden kann. So können sich die Fans live zum Spielgeschehen austauschen und bilden trotz der physischen Entfernung auf 90elf eine Hörergemeinschaft von Anhängern des runden Leders.
nach oben | Zurück zur Übersicht