Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:mtu-online.com
Anbieter/Agentur:P//MOD
URLhttp://www.p-mod.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 16.03.09)

Art der Meldung
Relaunch
Öffentlich zugänglich
http://www.mtu-online.com/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend),Usability / Qualitätssicherung
Branche
Maschinenbau
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Tognum AG
Projektleiter beim Auftraggeber
Walter Scherg, Leiter Marketingkommunikation & Distributionsentwicklung, Hubert Amann, Manager Marketingkommunikation
Projektleiter beim Anbieter
Sven Massanneck, Managing Director
Projektmanagement, Konzept, Artdirektion, Design, Animation,Programmierung...
Business Director: Klaus-Stefan Maurer
Creative Director: Falk Sniegocki
Konzept und Screendesign: Ariane Winter
Screendesign: Timo Seitz
Development: Stefan Raabe
Aufgabe/Briefing
Rechtzeitig zum 100-jährigen Jubiläum der MTU Friedrichshafen, die zu den weltweit führenden Herstellern von Großdieselmotoren und Antriebssystemen zählt, sollte die grundlegend neu bearbeitete Marken-Website des Unternehmens online gegangen. Die Website ist Teil der Online-Präsenz www.mtu-online.com, auf der die internationale Tognum-Gruppe als Mutterkonzern die Auftritte ihrer beiden Kernmarken MTU und MTU Onsite Energy bündelt.
Umsetzung/Lösung
Für Konzept und Umsetzung des Auftritts war P//MOD in Erlangen verantwortlich.

In einem ersten Schritt hatten die Interaktiven von P//MOD in Erlangen im letzten Herbst die Online-Präsenz www.mtu-online.com neu strukturiert und gestaltet. Der neue Webauftritt wurde in zwei eigene Sites für die beiden Marken gegliedert, die gesamten Inhalte von MTU Onsite Energy wurden auf einer eigenen Site neu eingebunden. Im Frühjahr wurde jetzt in einem zweiten Schritt die Website der Marke MTU gestalterisch und technisch komplett überarbeitet.

Ausgangspunkt für die Informationsarchitektur beider Sites ist der gebündelte Einstieg in das Produkt- und Anwendungsportfolio. Außerdem haben die Sites ein modernes, nutzerfreundliches Layout mit prägnanter eigenständiger Bildsprache, die jeder Marke ihre eigene visuelle Welt eröffnet. Geplant sind jetzt noch Erweiterungen mit Video- und Animationsinhalten, Erfolgsstories und Referenzen, außerdem der Relaunch der Websites der Tognum AG.
nach oben | Zurück zur Übersicht