Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:bundestag.de
Anbieter/Agentur:Babiel
URLhttp://www.babiel.com/

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 31.03.09)

Art der Meldung
Pitch-Gewinn
Öffentlich zugänglich
http://www.bundestag.de
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend),Inhaltliche Umsetzung (Content),Usability / Qualitätssicherung
Branche
Behörden
Anwendungsbereich
eGovernment
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Deutscher Bundestag
Projektleiter beim Anbieter
Georg Babiel (Geschäftsführer)
Entwickelt mit (Autorensystem, CMS, Flash, 3D-Programm....)
Umsetzung erfolgt auf Basis des CMS NPS Fiona der Infopark AG; Videos auf Basis Flash
Aufgabe/Briefing
Babiel hat sich im Pitch um den Relaunch der Internetpräsenz des Deutschen Bundestages durchgesetzt. Babiel hatte schon 2004 bundestag.de im Design überarbeitet.

In den kommenden Wochen wird der Webauftritt vollständig überarbeitet und dem neuen Corporate Design des Deutschen Bundestages angeglichen. Die entwickelten Gestaltungsrichtlinien umfassen eine neu geschaffene Bild-/Wortmarke, Farbänderungen und einen frischen Außenauftritt.

Im Rahmen des Relaunches von bundestag.de soll es aber nicht ausschließlich um eine Überarbeitung des Erscheinungsbildes gehen. Babiel ist von der Volksvertretung auch mit der Restrukturierung des Webauftritts beauftragt worden. So soll die Nutzerfreundlichkeit der Internetpräsenz noch weiter gesteigert und die Zielgruppenorientierung optimiert werden. Mit dem neuen Corporate Design und entsprechenden Features auf dem Portal soll das Image des Deutschen Bundestags als Arbeitsparlament etabliert und gefestigt werden. Durch die Sendung nahezu aller öffentlichen Sitzungen des Parlaments über das WebTV wird Usern zukünftig mehr Einsicht in die Arbeitsweise der Volksvertretung und Transparenz in der nationalen und internationalen Politik geboten.

Aufgabe ist die Erstellung einer neuen inhaltlichen Struktur, eines neuen Navigationskonzeptes sowie eines neuen Screendesign inkl. Style-Guide. Zudem wird das Styleguide in das Content-Management System umgesetzt.

Durchgeführt werden sollen:
- Projektplanung und Projektmanagement
- Screendesign, Layoutentwicklung
- Konzeption von Webportalen
- Barrierefreiheit, Usability
- CMS-Konfiguration, XHTML/CSS und Template-Entwicklung
- CMS-Erweiterungen, Web 2.0-Applikationen, Applikationsanpassungen
- Suchmaschinen-Optimierung und Nutzungsanalyse
Budget
bis 500.000 Euro
nach oben | Zurück zur Übersicht