Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:hornbach.de
Anbieter/Agentur:Proximity
URLhttp://www.proximity.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 19.03.09)

Art der Meldung
Etat-Gewinn
Öffentlich zugänglich
http://www.hornbach.de
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Handel
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
HORNBACH-Baumarkt-Aktiengesellschaft
Aufgabe/Briefing
Anschauliche Anregungen für Bau- und
Verschönerungsprojekte bieten die neuen virtuellen HORNBACH Wohnwelten
im XL-Format, auf die man über Teaser auf der Homepage www.hornbach.de gelangt, die Proximity Germany konzipiert und umgesetzt hat.
Umsetzung/Lösung
Über einen inspirativen Einstieg wird der User zu allem Wissenswerten rund um Garten, Bad und Wohnen informiert. Nach Anklicken des jeweiligen Teasers findet er sich in einem virtuellen Wohnzimmer, bzw. Badezimmer wieder, in dem er zwischen Einrichtungsideen wie 'Beach House', 'Boulevard Bunt', oder 'Ruhe Zone' wählen kann. Der Clou: Alle Wohnwelten können auch in 'Monstergröße', also einer interaktiven Ansicht in voller Bildschirmgröße geöffnet werden, die ein Eintauchen in die verschiedenen Raumsituationen ermöglicht. Darüber hinaus können durch Anklicken der Lupen-Symbole in Sekundenschnelle Informationen wie Größe, verfügbare Farben und Preise der dargestellten Produkte abgerufen werden.

In der HORNBACH-Gartenwelt kann man durch das aktuelle Themenheft 'Freizeit im Garten' browsen oder es als PDF downloaden und ausdrucken. Hier gibt es umfangreiche Informationen zu den Marken und den Fachabteilungen, in denen die abgebildeten Produkte zu finden sind.

Für alle, die selbst Hand anlegen wollen, gibt es detaillierte Projektanleitungen, die die einzelnen Arbeitsschritte sowie das benötigte Material auflisten und z.B. das Tapezieren mit Vliestapeten oder das Anbringen von Paneelen erklären.

Das Flash Tool kann je nach Bedarf um weitere Artikel-, Projekt- und Prospektinformationen ergänzt werden.

Darüber hinaus hat Proximity Germany auch die zahlreichen Adaptionen für weitere europäische Märkte. Bislang sind die Versionen für Österreich, die Niederlande und Schweden live.
nach oben | Zurück zur Übersicht