Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:BMW Z4-Online-Specials
Anbieter/Agentur:Plan.Net
URLhttp://www.plan-net.de/

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 27.04.09)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
Nein
Leistungen des Anbieters
Kreative Umsetzung (Frontend),Vermarktung
Branche
Markenartikler
Anwendungsbereich
Marketing,Werbung
Zielplattform
Web
Auftraggeber
BMW
Projektmanagement, Konzept, Artdirektion, Design, Animation,Programmierung...
Für die Gestaltung der Werbemittel bei Plan.Net Concept zeichnete sich das Team um Creative Director Markus Maczey mit Christian Tauer (Berater Onlinewerbung) und Michael Reill (Senior Artdirector) verantwortlich. Die Onlinemediaplanung übernahmen Plan.Net Media-Unitleiter Stephen Verfürth, Mediaplaner Bastian Wahl und Markus Baumann.
Aufgabe/Briefing
Aufgabe war die Werbekampagne zur Markteinführung des BMW Z4 Roadster im Internet umzusetzen. Im Rahmen der Zusammenarbeit hat Plan.Net für BMW die Online-Vermarktung des neuen BMW Z4 Roadster für den deutschen Markt übernommen. Neben diversen Standardformaten kommen dabei vor allem drei Sonderinszenierungen zum Einsatz, die den Gedanken der globalen Kampagne zum BMW Z4 – die farbenfrohen Reifenspuren – aufgreifen und für Internetuser direkt erlebbar machen.
Umsetzung/Lösung
Bunte Reifenspuren auf weißem Hintergrund: Hinter der Kreatividee der globalen Kampagne für den BMW Z4 Roadster steckt der Südafrikanische Künstler Robin Rhode, der das neue BMW Modell in verschiedenen Farben einen Fußballfeldgroßen Bodenbelag befahren und mit den Reifen 'bemalen' ließ. Auf dieser Kampagnenidee aufbauend wurde von Plan.Net die Kreation und Mediaplanung des bunten BMW Z4-Online-Specials verantwortet: Neben diversen klassischen Online-Werbemitteln entwickelten die Münchner drei Sonderinszenierungen, die ab sofort auf reichweitenstarken Internetportalen wie Yahoo!, MSN, Men's Health oder Freenet zu sehen sind.

Ziel der Werbemittel ist, die Internetuser durch eigene, teils künstlerische Beteiligung verstärkt auf den BMW Z4 aufmerksam zu machen. Zwei der drei Sonderinszenierungen greifen dabei den Kreativgedanken der BMW Z4 Kampagne auf und machen die Idee, den Pinsel durch den Z4 Roadster zu ersetzen, direkt für die Internetuser erlebbar: So verfolgt der BMW Z4 in einer Inszenierung beispielsweise konsequent den Mauszeiger; der Wagen fährt kreuz und quer über die Inhalte der aufgerufenen Internetseite, hinterlässt dabei die farbigen Reifenspuren, die die globale Kampagne auszeichnen und folgt jeder Mausbewegung des Users.

Ein ähnliches Prinzip, nämlich auf spielerische Art und Weise den Ausdruck purer Fahrfreude zu vermitteln, verfolgt Plan.Net auch in der zweiten Sonderinszenierung: Hier können User ihr individuelles Werbemittel gestalten, indem sie mit dem BMW Z4 farbige Reifenspuren über einen zunächst weißen Banner 'fahren': Ist das eigene Kunstwerk vollbracht, wird es in den ursprünglich leeren Banner übertragen.

In der dritten Sonderinszenierung fließen bunte Farbtropfen vom oberen Bildschirmrand ausgehend über die Inhalte der Seite – erst beim Hochscrollen mit der Maus zeigt sich, dass der BMW Z4 über dem eigentlichen Content seine Runden dreht und die farbenfrohen Reifenspuren hinterlässt, die über den Rand tropfen.
nach oben | Zurück zur Übersicht