Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:vhv-kampagne.de
Anbieter/Agentur:Scholz & Friends Hamburg
URLhttp://www.s-f.com/

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 25.05.09)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.vhv-kampagne.de/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Versicherungen
Anwendungsbereich
Marketing,Werbung
Zielplattform
Web
Auftraggeber
VHV Allgemeine Versicherung AG
Projektleiter beim Auftraggeber
Leiter Konzernstrategie & Marketing: Dr. Per-Johan Horgby; Konzernstrategie & Marketing: Elke Frerichmann
Projektmanagement, Konzept, Artdirektion, Design, Animation,Programmierung...
Agentur: Scholz & Friends, Hamburg
Kreation: Stefan Setzkorn, Matthias Schmidt, Jörg Sachtleben, Jens Agotz, Marcus Kubicke, Andreas Hilbig
Beratung: Roland Bös, Mareen Kopplin
Strategie: Holger Schneider, Susi Miller
Art Buying: Kerstin Mende, Nadine Passerini
FFF: Carolin Frontzek, Swenja Krosien
Producer: Tobias Schlünz

Agentur: deepblue networks, Hamburg
Beratung: Tobias Flosdorf, Nele Werner, Ulla Wilms
Kreation: Tobias Röttger

Filmproduktion: 539090, Hamburg
Regisseur: Kaspar Wedendahl
Kamera : Lasse Frank
Fotograf: Wolfgang Wilde
Music : Soundscape / Hessel John Herder / Victor Vinvcent Davies

Mediaagentur: Mindshare
Aufgabe/Briefing
Aufgabe war die Entwicklung und Umsetzung einer Kampagne für die VHV Versicherung mit Dieter Bohlen. Zentrale Botschaft sollte sein: Gut, wenn man versichert ist. Besser, wenn man von Experten versichert ist.

Die Kampagne startet ab Ende Mai 2009 zunächst für die VHV Privathaftpflicht-Versicherung und wird im Laufe des Jahres mit kommunikativen Maßnahmen für weitere Produkten aus dem Angebot der VHV Versicherungen fortgesetzt.
Umsetzung/Lösung
Dieter Bohlen wird im TV-Spot von einem Pechvogel versehentlich mit einem Brett böse erwischt und geht sogleich schwer getroffen zu Boden. Klar, dass man in solch einem Unglücksfall besser von Experten versichert sein sollte. Die Szene kursiert bereits seit einigen Tagen ohne Absender als Teaser im Internet. Der Spot startet heute in voller Länge auf allen reichweitenstarken TV-Sendern. Darüber hinaus wird die Kampagne mit dem Slogan 'Besser von Experten versichert' in allen relevanten Kommunikationskanälen orchestriert. Zum Einsatz kommen dabei unter anderem Printanzeigen in Tageszeitungen sowie Online-Werbemittel (Banner, Microsite) und Dialogmedien (Bestands- und Neukunden-Mailings).
nach oben | Zurück zur Übersicht