Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:rbk.de
Anbieter/Agentur:Frank und Freunde
URLhttp://www.fuf.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 23.06.09)

Art der Meldung
Relaunch
Öffentlich zugänglich
http://www.rbk.de/
Leistungen des Anbieters
Kreative Umsetzung (Frontend),Inhaltliche Umsetzung (Content)
Branche
Medizin
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH
Entwickelt mit (Autorensystem, CMS, Flash, 3D-Programm....)
Typo 3
Aufgabe/Briefing
Aufgabe war die Realisierung des überarbeiteten Internetauftritts des Robert-Bosch-Krankenhauses in Stuttgart
durch Frank und Freunde.
Umsetzung/Lösung
Die Zusammenführung des Haupthauses Robert-Bosch-Krankenhaus mit der Klinik Schillerhöhe und der Klinik Charlottenhaus zeigt sich jetzt auch in einem gemeinsamen Internetauftritt und einem einheitlichen Corporate Design. Die Stuttgarter Klinikgruppe setzt auf eine klare Positionierung im Bereich Hochleistungsmedizin. Mit einer vollständigen inhaltlichen Überarbeitung bietet der Auftritt nun auf rund 800 Seiten umfassende und fachlich kompetente Informationen für die Hauptzielgruppe Patienten ebenso wie für Ärzte und Pflegepersonal, Besucher und Interessenten.

Die von Frank und Freunde mit Typo3 umgesetzte Website www.rbk.de verbindet als gemeinsame Startseite die Webauftritte aller Standorte und lässt so ihre Zusammengehörigkeit erkennen. Gleichzeitig gewährleisten individuelle Informationsangebote die Eigenständigkeit der drei unterschiedlichen Kliniken. Eine schnelle Orientierung für die Besucher ermöglicht die individuelle Farbgebung der einzelnen Standorte.

Der neue Internetauftritt bietet den unterschiedlichen Nutzergruppen einen Überblick über die medizinischen und pflegerischen Angebote aller Abteilungen, informiert über die aktuelle Forschungsarbeit, bietet Informationen zu aktuellen Veranstaltungen für unterschiedliche Zielgruppen an den einzelnen Standorten sowie zu Ausbildungs- und Stellenangeboten. Neue Services sind eine umfangreiche Online-Stellenbörse sowie eine Bestellmöglichkeit für Informationsmaterial. Bei der Neukonzeption wurde viel Wert auf die bildhafte Gestaltung gelegt. So werden die Inhalte durch umfangreiches Fotomaterial, Grafiken und erläuternde Animationen ergänzt: Wichtige Ansprechpartner werden mit Bild vorgestellt, Fotos vermitteln einen Eindruck der künstlerischen Gestaltung einzelner Abteilungen sowie der Atmosphäre der Häuser.

Die fachlich redaktionelle Aufbereitung der Inhalte sowie die Benutzerfreundlichkeit der Webseiten standen beim Relaunch im Vordergrund. Jeder Fachbereich beginnt mit einem persönlichen Zitat des jeweiligen Chefarztes und stellt den Leitgedanken vor. Die weiterführenden Internetseiten sind sowohl für Spezialisten als auch Laien verständlich aufbereitet. Die medizinischen Informationen liegen in unterschiedlichen Detaillierungsgraden vor, sind u.a. mit Links zu Fachaufsätzen ergänzt. Ein Glossar erläutert medizinische Fachbegriffe und Abkürzungen.
nach oben | Zurück zur Übersicht