Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:up2date-club.de
Anbieter/Agentur:VVA Networks GmbH
URLhttp://www.vva-networks.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 02.07.09)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
www.up2date-club.de
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend),Inhaltliche Umsetzung (Content),Usability / Qualitätssicherung
Branche
Pharma/Kosmetik
Anwendungsbereich
Entertainment/Infotainment,Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
L‘Oréal Luxusprodukte GmbH
Projektleiter beim Auftraggeber
Valèrie Bréal
Projektleiter beim Anbieter
Tobias Dämlow
Projektmanagement, Konzept, Artdirektion, Design, Animation,Programmierung...
Animation, Programmierung: Marc Engeldinger, Philipp Müller, Marc Siebeneicher, Andrey Kindin
Entwickelt mit (Autorensystem, CMS, Flash, 3D-Programm....)
CMS: omnisite
Aufgabe/Briefing
Für ihre Pflegekosmetik-Serie 'Biotherm' hat die L‘Oréal Luxusprodukte GmbH den 'Up-to-date-Club' gegründet, dessen Mitglieder ausschließlich Inhaber und Mitarbeiter von Parfümerien sind. Jetzt bekommt der Club unter up2date-club.de eine eigene Homepage, die umfangreichere Inhalte und Mehrwerte bietet, als das bisher publizierte Newsletter-Magazin. Den Auftrag diese Website zu entwickeln und umzusetzen erhielt die VVA Networks GmbH.
Umsetzung/Lösung
Für die Realisierung des Internetauftritts wird das CMS omnisite eingesetzt. Nachrichten und Trends der Branche finden sich auf der Seite wie auch Termin-Informationen, Ankündigungen von Trainings- und Schulungsmaßnahmen oder interne Gewinnspiele. Nach dem Start des neuen Internet-Auftritts des Up-to-Date-Clubs sollen zusätzliche Anwendungen wie E-Learning und eine Community Funktion integriert werden.
Ergebnis/Erfolg
Es gibt bereits viele Anmeldungen am System. Weiterer Erfolg bleibt abzuwarten, das Projekt ist erst seit Kurzem online.
Budget
bis 25.000 Euro
nach oben | Zurück zur Übersicht