Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:computerworks.ch
Anbieter/Agentur:kultwerk GmbH
URLhttp://www.kultwerk.de
E-Mailinfo@kultwerk.de
Tel.0761-5925490
Fax0761-5925499
StrasseHolbeinstraße 2
PLZ79100
OrtFreiburg

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 14.07.09)

Art der Meldung
Relaunch
Öffentlich zugänglich
http://www.computerworks.ch
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend),Inhaltliche Umsetzung (Content),Usability / Qualitätssicherung
Branche
Computer/EDV
Anwendungsbereich
Marketing,Publishing,Werbung,SEM/SEO
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Computerworks GmbH
Projektleiter beim Auftraggeber
Andreas Thierer
Projektleiter beim Anbieter
Jens Vogel
Projektmanagement, Konzept, Artdirektion, Design, Animation,Programmierung...
kultwerk GmbH: Jens Vogel
Entwickelt mit (Autorensystem, CMS, Flash, 3D-Programm....)
Typo3
Aufgabe/Briefing
Grafische und technische Entwicklung des neuen Internetauftritts auf Basis des Content Management Systems TYPO3 unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Anforderungen der Standorte in der Schweiz und in Deutschland.
Umsetzung/Lösung
Das Qualitäts- und Serviceverständnis von ComputerWorks wurde in ein hochwertiges und benutzerorientiertes Lead-Design übersetzt. Die Produkt-Welten sind über verschiedene Einstiegsmöglichkeiten zugänglich. Aktuelle Kampagnen, Angebote oder Produkt-Highlights können in jeweils angepasster Gewichtung auf der Start- und auch auf Unterseiten präsentiert werden. Den Besuchern stehen ein ausführlicher Veranstaltungskalender mit umfangreichen Sortier- und Filterfunktionen und Anmeldemöglichkeit sowie zahlreiche weitere außergewöhnliche Service-Angebote zur Verfügung. Die Veranstaltungs- und Schulungstermine werden direkt von den jeweiligen Fachhändlern ins System eingepflegt. Die Website wird von einem 15-köpfigen Team mit Rechte-Management auf Workspace-Basis gepflegt. Das System wurde so angelegt, dass Inhalte, die für beide Standorte gültig sind, nur einmal gepflegt werden müssen, es gleichzeitig aber möglich ist standortindividuelle Informationen zu ergänzen. Ein Formular-Editor wurde integriert, der die Umsetzung von neuen Formularen im definierten Design garantiert. Nicht mehr angezeigte Bilder werden durch ein Cleanup-Tool automatisch auf dem Server entfernt.
Budget
k.A.
nach oben | Zurück zur Übersicht