Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:jobboerse.arbeitsagentur.de
Anbieter/Agentur:FischerAppelt
URLhttp://www.fischerappelt.de/

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 17.07.09)

Art der Meldung
Etat-Gewinn
Öffentlich zugänglich
http://jobboerse.arbeitsagentur.de/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Vermarktung
Branche
Behörden
Anwendungsbereich
Marketing,Werbung
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Bundesagentur für Arbeit (BA)
Aufgabe/Briefing
Die Bundesagentur für Arbeit hat den Kampagnen-Etat zum Relaunch der Jobbörse an FischerAppelt vergeben.

Die Schwerpunktbereiche der von fischerAppelt, furore entwickelten Kreation werden Online- und klassische Werbung sein. Begleitend werden innerhalb der Agenturgruppe umfangreiche PR- sowie Event- und Dialogmarketing-Maßnahmen umgesetzt.

Die Kampagne für Deutschlands größtes Online-Jobportal wird parallel zu dessen Relaunch im Herbst 2009 starten. Ziel ist es, die Vorteile und technischen Neuerungen des komplett überarbeiteten Webangebots zu kommunizieren. Dabei sollen sowohl Arbeitnehmer, als auch Unternehmen aller Größen angesprochen werden. Die Jobbörsen-Kampagne ist das größte Marketingprojekt der Bundesagentur im Jahr 2009.
nach oben | Zurück zur Übersicht