Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:kreis-hoexter.de
Anbieter/Agentur:kernpunkt GmbH
URLhttp://www.kernpunkt.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 28.07.09)

Art der Meldung
Relaunch
Öffentlich zugänglich
http://www.kreis-hoexter.de
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend),Usability / Qualitätssicherung
Branche
Behörden
Anwendungsbereich
Entertainment/Infotainment,Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Kreis Höxter
Entwickelt mit (Autorensystem, CMS, Flash, 3D-Programm....)
CMS: Drupal
Aufgabe/Briefing
Aufgabe war, Bürgern, Interessenten und Touristen ein umfangreiches Webangebot unter kreis-hoexter.de über den Kreis Höxter anzubieten. Kernpunkt übernahm dafür Konzeption, Design und Realisierung des Internetauftritts.
Umsetzung/Lösung
Der Entwurf des neuen Internetauftritts erfolgte unter Berücksichtigung der Dachmarke 'Kulturland Kreis Höxter'. Der Schwerpunkt lag dabei auf der Darstellung des Kreises Höxter als Dienstleister mit vielfältigen Aufgabenstellungen, Aktivitäten, Zuständigkeiten und Ansprechpartnern für die Bürger, die mit der neuen Internetseite einen zentralen Einstiegspunkt für die Informationssuche finden sollen. Außerdem präsentiert sich der Kreis Höxter mit dem von Grund auf überarbeiteten Auftritt als attraktives Erholungsgebiet für Touristen. Für die thematische Trennung der Inhalte sorgen die Rubriken 'Kreis Höxter', 'Bürgerservice', 'Tourismus & Kultur', 'Bildung', 'Wirtschaft & Infrastruktur' sowie 'Verwaltung & Politik'. Der Einstieg in die Portalthemen erfolgt nicht nur durch die reguläre Navigation am Kopf der Seite, sondern vor allem durch die großzügig gestalteten Teaser auf der Startseite.

Besonders für die Bürger des Kreises Höxter steht ein ausführliches Serviceangebot zur Verfügung. Neben Kontaktformularen, die verschiedene Anfragen abdecken, informieren sich die Bürger unter 'Abfallservice online' über die aktuellen Entsorgungsmöglichkeiten und -kosten in ihrem Umkreis, eruieren unter 'Bodenrichtwerte' Details für das anvisierte Bauland, lassen das Auto über ihren Händler in der 'KFZ-Zulassung online' anmelden, erkundigen sich über die aktuellen Kinderbetreuungsangebote, sparen mit dem 'Stromcheck' Geld für Energiekosten und erhalten politische Informationen über ihren Wahlkreis.

Um eine eigene Dynamik auf der Website zu bewirken, werden auf der Homepage sogenannte rollierende Key Visuals eingesetzt, die in einem definierbaren zeitlichen Intervall ausgetauscht werden. Auf diese Weise wird der transportierte Inhalt emotional unterstrichen. Der gesamte Internetauftritt erzeugt mit dem Einsatz von großflächigen Bildern eine naturverbundene Atmosphäre und zeigt kulturelle Eindrücke, die besonders Touristen die Vorzüge eines Wanderurlaubs oder eines Städtetrips präsentieren.

Der Internetauftritt ist barrierearm gestaltet. Eine klare und deutliche Bildsprache sowie die Möglichkeit zur Vergrößerung und Verkleinerung der Schrift sind vorhanden. Ausgewählte Icons verdeutlichen durch eine einfache und dezidierte Bildsprache komplexe Aktionen und Inhalte. Zudem ist der Zugang zu den Inhalten auch bei eingeschränkter Farbwahrnehmung oder Unschärfe möglich und viele Funktionen sind unabhängig vom Eingabegerät oder Ausgabegerät nutzbar. Eine Suchfunktion sowie eine Tag-Cloud auf der Startseite von www.kreis-hoexter.de erleichtern das schnelle Auffinden von Informationen.

Als Basis des neuen Internetauftritts dient das auf der Technologie PHP basierende Open-Source-Content-Management-System Drupal, das Konnektoren zu den Datenbanksystemen MySQL und PostgreSQL bietet. Die Pflege der redaktionellen Inhalte kann dabei sowohl per On-Site-Editing als auch über die Administrationsfläche erfolgen.
nach oben | Zurück zur Übersicht