Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:kuechengoetter.de/kochbuecher
Anbieter/Agentur:artundweise GmbH
URLhttp://www.artundweise.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 04.08.09)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.kuechengoetter.de/kochbuecher
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend),Usability / Qualitätssicherung
Branche
Buchverlage
Anwendungsbereich
eCommerce,Marketing,Publishing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Gräfe und Unzer Verlag GmbH
Aufgabe/Briefing
Artundweise hat das 'Kochbuch on Demand' für Gräfe und Unzer umgesetzt. Über das Koch-Portal www.küchengötter.de kann der Nutzer jetzt sein personalisiertes Kochbuch individuell zusammenstellen und mit eigenem Umschlag inklusive persönlicher Widmung professionell drucken lassen. Die Rezepte können aus einem Pool von über 20.000 Rezepten ausgewählt werden.
Umsetzung/Lösung
Zwei Prämissen standen bei der technischen Realisierung des 'Kochbuchs on Demand' im Vordergrund. Einerseits sollte das fertige Produkt professionell und in einer GU entsprechenden qualitativ hochwertigen Ausstattung erscheinen. Andererseits sollten Zusammenstellung, Gestaltung und Bestellvorgang für den Nutzer höchst unkompliziert und schnell umsetzbar sein. So findet der gesamte Vorgang online auf www.küchengötter.de statt – ohne zusätzliche Software. In geschriebener und bebilderter Anleitung oder alternativ via Video werden dem Anwender die technischen Schritte zur Umsetzung leicht verständlich erklärt.

Innerhalb vorgefertigter Designvorgaben kann der Nutzer das Hardcover sowie die Innenseiten individuell zusammenstellen. Bei der Betitelung und Beschriftung sind der Phantasie des Anwenders so gut wie keine Grenzen gesetzt. Auch der Umfang des eigenen Kochbuches wird individuell festgelegt. Er reicht von 24 bis zu 96 Seiten, was einem Inhalt von bis zu 92 Rezepten entspricht. Nach dem Umfang ist auch der Anschaffungspreis ausgelegt.
nach oben | Zurück zur Übersicht