Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Interaktives Besucherzentrum für B. Braun
Anbieter/Agentur:ART+COM
URLhttp://www.artcom.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 27.08.09)

Art der Meldung
Launch
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Pharma/Kosmetik
Anwendungsbereich
Entertainment/Infotainment,Marketing
Zielplattform
Andere Plattform
Auftraggeber
B. Braun Melsungen AG
Aufgabe/Briefing
Aufgabe war für den Pharma- und Medizintechnikkonzern B. Braun ein interaktives Besucherzentrum zu inszenieren, das am 27. August eröffnet wurde.
Umsetzung/Lösung
Art + Com hat für entwickelten für die Konzernzentrale im nordhessischen Melsungen eine Ausstellung, die Informationen über das Unternehmen, Produktionsweisen und Produkte mit Hilfe interaktiver Medien anschaulich vermittelt. Partner für die Ausstellungsgestaltung war COORDINATION Berlin.

Rund 8000 Besucher aus aller Welt besichtigen jedes Jahr die Werkanlagen von B. Braun. Der neue Empfangsbereich ist in Zukunft Startpunkt für die Werksführungen. Auf 500 Quadratmetern, verteilt auf sechs Ebenen, bereitet die Ausstellung komplexes Fachwissen erlebbar und verständlich auf und spricht damit Laien wie Fachpublikum gleichermaßen an. Im Fokus der Inszenierung steht das Innovationsstreben von B.Braun. Neben einem umfassenden Überblick über die Betätigungsfelder des Unternehmens, bekommen Besucher auch direkte Einblicke in die Fertigungsanlagen.

Das Besucherzentrum verbindet Medien wie Bild, Film, Text mit Produktexponaten und interaktiven medialen Umsetzungen, die den Dialog und den Wissensaustausch mit den Besuchern getreu des Unternehmensleitsatzes 'Sharing Expertise' fördern. ART+COM hat unter anderem einen raumgreifenden Multitouchtisch gestaltet, auf dem entweder fachspezifische Informationen zu verschiedenen Infusionssystemen abgerufen werden können oder spielerisch Wissen vermittelt wird: Es erscheinen Wassertropfen auf der Oberfläche, die beispielsweise einen Prozentsatz oder ein chemisches Zeichen zeigen. Berührt der Besucher die Tropfen, geben diese ihre Bedeutung in Form von Texten und Bildern preis.
nach oben | Zurück zur Übersicht