Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:dortmund.de
Anbieter/Agentur:Arithnea
URLhttp://www.arithnea.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 31.08.09)

Art der Meldung
Relaunch
Öffentlich zugänglich
http://www.dortmund.de
Leistungen des Anbieters
Technische Umsetzung (Backend)
Branche
Behörden
Anwendungsbereich
eGovernment,Entertainment/Infotainment,Marketing,SEM/SEO
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Stadt Dortmund
Entwickelt mit (Autorensystem, CMS, Flash, 3D-Programm....)
Content Management System FirstSpirit
Aufgabe/Briefing
Aufgabe war die Überarbeitung des Dortmunder Stadtportals www.dortmund.de. Das Stadtportal erscheint in neuem Look und bietet der Dortmunder Bevölkerung noch mehr Funktionen. Dazu gehört u.a. die neue Volltextsuche, die durch Arithnea entwickelt wurde.
Umsetzung/Lösung
Die neue Volltextsuche wurde von Arithnea umgesetzt und basiert auf dem Lucene Access Provider (LAP). Diese bietet eine erhöhte Aktualität des Index, weil sie sowohl die Subsets als auch den kompletten Inhalt der Website erfasst. Da dabei Metatags berücksichtigt werden, können einzelne Sites individuell gewichtet werden. Das lenkt die Besucher immer auf die relevanteste Zielseite. Der Dienstleister hat dabei den Crawler speziell für die Website der Stadt Dortmund entwickelt. Dieser extrahiert die Daten aus HTML- und PDF-Dateien.
nach oben | Zurück zur Übersicht