Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:rittersportfreunde.de
Anbieter/Agentur:Fork Unstable Media
URLhttp://www.fork.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 11.09.09)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.rittersportfreunde.de
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Markenartikler
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Alfred Ritter GmbH & Co. KG
Aufgabe/Briefing
Aufgabe war die Entwicklung der Onlineplattform rittersportfreunde.de.
Umsetzung/Lösung
Schokoladenliebhaber können sich als Ritter Sport-Freunde anmelden, sich mit ihren Profilen auf Social Networks vernetzen, sich untereinander austauschen und im Multiplayer-Strategie-Spiel 'QLIK' mit- und gegeneinander spielen. Die erspielten Punkte können später in Accessoires oder personalisierte Downloads eingetauscht werden.

Mit dieser Marken-Plattform führt Ritter Sport den Gedanken der Freundschaft logisch in den digitalen Medien weiter. Verantwortlich dafür zeichnet sich Fork Unstable Media (4RK), die dazu die Ritter Sport-Markenwebsite entsprechend ausgebaut und das Spiel 'Qlik' in Papervision-3D umgesetzt hat.

Damit die Community schnell weiter wächst, macht eine begleitende Online-Kampagne auf www.rittersportfreunde.de aufmerksam: In Bannern werben Freunde um neue Freunde: „Mach mit - werde einer von uns“ - ein Muss für jeden RITTER SPORT-Liebhaber.
Ergebnis/Erfolg
Bereits nach einer Woche haben sich schon zahlreichen Ritter Sport-Freunde angemeldet.
nach oben | Zurück zur Übersicht