Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:iaa.mercedes-benz.tv
Anbieter/Agentur:Scholz & Volkmer
URLhttp://www.s-v.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 17.09.09)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://iaa.mercedes-benz.tv
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Markenartikler
Anwendungsbereich
Entertainment/Infotainment,Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Daimler AG
Aufgabe/Briefing
Scholz & Volkmer und fischerAppelt, tv media haben für Mercedes-Benz einen interaktiven Web-TV-Event realisiert.

Der IAA Live-Talk und die Onlinekommunikation wurden von Scholz & Volkmer konzipiert und umgesetzt. Für die redaktionelle Begleitung und die Filmproduktion verantwortlich ist fischerAppelt, tv media und für den Messebau Atelier Markgraph, Agentur für Kommunikation im Raum.
Umsetzung/Lösung
Mit einem neuen, interaktiven Bewegtbildformat unterstützen Scholz & Volkmer und fischerAppelt, tv media den Messeauftritt von Mercedes-Benz auf der diesjährigen Internationalen Automobilausstellung. Dazu wird vom 17.-23. September der IAA Live-Talk per Videostream ausgestrahlt, der täglich zwischen 16 und 19 Uhr zu einem virtuellen Besuch des Mercedes-Benz-Messestands einlädt. Während der Sendung können User über www.mercedes-benz.tv/iaa Fragen zu den Messehighlights zu stellen, die von Mercedes-Benz-Fachleuten und -Ingenieuren auf der IAA vor Ort live beantwortet werden.

Durch das interaktive Sendeformat auf dem Mercedes-Messestand führt ein Moderator, der die User-Fragen entgegennimmt und die Experten dazu interviewt. Mobile Kamerateams ermöglichen es ihm vom Sendestudio zu den Exponaten umzuschalten. So können einzelne Features direkt an den Fahrzeugen erklärt und vorgeführt werden. Zuschauer können online außerdem an Live-Umfragen teilnehmen, die immer wieder kurzfristig eingeblendet werden. Die Sendung wird per Live-Streaming direkt von der Messe ins Internet übertragen. Täglich stehen bis zu vier Themenschwerpunkte auf dem Programm.

Begleitet wird der Web-TV-Event von einer Live-Bannerkampagne auf reichweitenstarken Automobil- und Wirtschaftsportalen und gezielten Social Media-Aktivitäten, wie beispielsweise einem eigenen Twitter-Feed, auf dem parallel News zum IAA Live-Talk laufen. Wer möchte kann sie ebenfalls unter www.mercedes-benz.tv/iaa abonnieren und wird mehrmals täglich über aktuelle Ereignisse, Programmhöhepunkte und Hintergründe informiert.
nach oben | Zurück zur Übersicht