Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:otto.de/Damen/mea
Anbieter/Agentur:deepblue networks AG
URLhttp://www.deepblue-networks.com

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 23.10.09)

Art der Meldung
Pitch-Gewinn
Öffentlich zugänglich
http://www.otto.de/Damen/mea
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Markenartikler
Anwendungsbereich
eCommerce
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Otto GmbH & Co KG
Projektleiter beim Auftraggeber
Lars Röwer und Eva Hildebrandt
Projektleiter beim Anbieter
Anja Faßnacht
Projektmanagement, Konzept, Artdirektion, Design, Animation,Programmierung...
Gerrit Dreher, Jennifer Tornow
Entwickelt mit (Autorensystem, CMS, Flash, 3D-Programm....)
Axure, Flash, HTML
Aufgabe/Briefing
deepblue networks AG konzipiert und gestaltet für den Hamburger Distanzhändler OTTO die Online Präsenz des Multichannel-Vertriebskonzepts für Frauen der ab Ende 30. 'mea' steht für "Mode, Emotionen, Ambiente" und soll die jung gebliebene und selbstbewusste Frau ansprechen.
Umsetzung/Lösung
deepblue entwickelt für OTTO mea ein Onlinekonzept, das die Marke 'mea' langfristig nicht in erster Linie über Sortiment oder die Leistungsfähigkeit des Shop-Interfaces, sondern über die emotionale Attraktivität und Bindungskraft für die Zielgruppe und ein markenspezifisches Leistungsprofil differenziert. Die ausgeprägte Beratungsambition wird über verschiedene Tools und Specials, aber auch im Produktsortiment selbst eingebracht. Eigenständige Specials ermöglichen funktionales Shopping für die Kundin, zum Beispiel durch 'Shoppen nach Lust und Laune', in dem Inspiration und Gefühle die Produktauswahl intuitiv bestimmen.

Mit einer unterhaltsamen und interaktiven Stylingberatung für verschiedene Figur- und Farbtypen gelingt es, nicht nur relevante Beratung für Mode und Wohnaccessoires als Mehrwert für die Kundin zu generieren, sondern auch Verbundverkäufe und Abverkauf zu steigern. Das Konzept setzt auf Inspiration und Beratung zu verschiedenen Einstiegen in das Produktsortiment, z.B. über Anlässe, Trends, Farben oder Kombinationen.
Budget
k.A.
nach oben | Zurück zur Übersicht