Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:sos-kinderdorf.de
Anbieter/Agentur:Serviceplan
URLhttp://www.serviceplan.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 25.09.09)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.sos-kinderdorf.de
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Karitative Einrichtungen
Anwendungsbereich
Marketing,Werbung
Zielplattform
Web
Auftraggeber
SOS-Kinderdorf e.V.
Aufgabe/Briefing
Im Anschluss an den Weltkindertag, der in Deutschland am 20. September gefeiert wurde, startet SOS-Kinderdorf nun eine neue Patenkampagne: Unter dem Motto 'Nehmen Sie ein Schicksal in die Hand' wird an Privatpersonen und Unternehmen appelliert, Patenschaften für verlassene und verwaiste Kinder in Entwicklungs- und Schwellenländern zu übernehmen.
Umsetzung/Lösung
Zentrales Element der integrierten Kampagne ist ein neuer TV-Spot, der die Geschichte von Valentina erzählt, die in einem peruanischen SOS-Kinderdorf aufwächst und mit ihrer SOS-Familie wichtige und schöne Dinge erlebt. Der Spot wird auf zahlreichen großen TV-Sendern wie SAT1, ProSieben, VOX, RTL2, kabeleins, DSF, dmax, n-tv oder tele5 ausgestrahlt. Gleichzeitig sind diverse Online-Werbemittel, Video-Ads und interaktive Sonderinszenierungen auf reichweitenstarken Internetportalen wie Web.de, Welt.de oder Spiegel.de zu sehen, die auf eine eigens kreierte Microsite verweisen, auf der alle relevanten Informationen zu den SOS-Patenschaften bereitgestellt sind. Flankierend dazu erscheinen Anzeigen in bekannten Publikationen wie Spiegel, Focus, Geo, Hörzu oder Die Zeit. Auch Ambient-Werbemittel in Form von Cinema Lights sowie Platinum- oder Cinema Cards weisen auf die Patenschaften hin. Zusammen mit dem Hörfunkspot ist die SOS-Kampagne in allen relevanten Kanälen zu sehen und zu hören.

Eine besonders aufmerksamkeitsstarke Sonderinszenierung ist auch am Flughafen München zu sehen: Zwischen dem Zentralbereich und Terminal 1 wird erstmals eine gesamte Personenfahrtreppe als Werbemittel in Szene gesetzt. Zum ersten Mal ist es dabei möglich, neben den Glasflächen auch die elastischen Handläufe der Fahrtreppe bunt zu gestalten. Zu sehen ist auf der 'SOS-Fahrtreppe' eine große Zahl von Kindern, die dem Betrachter ihre Handflächen entgegenstrecken und ihm so die Hand reichen, wenn er sich am Handlauf abstützt. Unter dem Motto 'Nehmen Sie ein Kind an die Hand. Werden Sie SOS-Pate' kommt das Handgeben symbolisch zustande: Die Fluggäste oder Passanten sollen so zum Abschließen einer Patenschaft animiert werden.
nach oben | Zurück zur Übersicht