Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Probe-BahnCard 25
Anbieter/Agentur:Ogilvy Frankfurt
URLhttp://www.ogilvy.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 01.10.09)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.bahn.de
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Touristik / Reisen
Anwendungsbereich
Marketing,Werbung
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Deutsche Bahn AG
Projektleiter beim Auftraggeber
Ulrich Klenke, Leiter Konzernmarkenführung, Gina P. Roeder, Konzernmarketing
Projektleiter beim Anbieter
Dr. Stephan Vogel, Geschäftsführer Creation
Projektmanagement, Konzept, Artdirektion, Design, Animation,Programmierung...
Agentur: Ogilvy Frankfurt
Dr. Stephan Vogel, Geschäftsführer Creation
Christian Mommertz, Executive CD
Bent Kroggel, Text
Catrin Farrenschon, Art Direction
Martina Huschka, Beratung
Claudia Schmidt, FFF

Regie: Tibor Glage
Kamera: Manuel Mack
Produktion: Erste Liebe Hamburg, Florian Heine und Matthias Kraft
Aufgabe/Briefing
Aufgabe war die Konzeption und Umsetzung einer Kampagne für die Probe-BahnCard 25 für die Deutsche Bahn. Dazu wurde ein TV-Spot entwickelt und produziert. Flankiert wird die Kampagne durch Online-Kommunikation und einem Gewinnspiel auf bahn.de, bei dem man eine von 2.500 Probe-BahnCards gewinnen kann. Eine Kampagne im Bahnhof, Anzeigen und ein Printauftritt, den die Agentur Ogilvy & Mather zusammen mit Gruner+Jahr und DB Media & Buch entwickelt hat, runden die Kommunikation ab.
nach oben | Zurück zur Übersicht