Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:schmalz.com
Anbieter/Agentur:Netpioneer
URLhttp://www.netpioneer.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 04.08.09)

Art der Meldung
Relaunch
Öffentlich zugänglich
http://www.schmalz.com
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend),Usability / Qualitätssicherung
Branche
Industrie
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
J. Schmalz GmbH
Aufgabe/Briefing
Aufgabe war der Relaunch des Internetportals der J. Schmalz GmbH schmalz.com, einem mittelständischen Spezialisten für Vakuum-Technik.
Umsetzung/Lösung
Im Vordergrund der Überarbeitung stand die Umsatzsteigerung. Die Website verfügte zwar bereits über die Möglichkeit, Waren zu bestellen, diese sollte jedoch deutlich optimiert werden. Durch die Vereinheitlichung der Gestaltungs- und Navigationselemente sowie die Implementierung einer konsequenten und barrierearmen Benutzerführung, rechnet die J. Schmalz GmbH nun mit einer deutlichen Erhöhung der Bestellungen. An der übersichtlicheren Darstellung der Produkte wurde ebenfalls gearbeitet. Kunden können inzwischen je nach Anwendung und Branche direkt auf der Startseite eine Produkt-Vorauswahl treffen. Gleichzeitig wurde der Auftritt inhaltlich aktualisiert, so dass dem Nutzer beispielsweise wesentlich mehr Service-Informationen zur Verfügung stehen.

Auch die Handhabung und Wartung des eingesetzten Content-Management-Systems für die Mitarbeiter der J. Schmalz GmbH, das durch laufende Erweiterungen immer komplexer geworden war, wurde stark vereinfacht. Darüber hinaus berücksichtigt die HTML-Umsetzung den Aspekt der Suchmaschinenoptimierung.

Die Netpioneer GmbH war neben der technischen Analyse und Umsetzung gemeinsam mit einer weiteren Agentur für die Gestaltung der neuen Website verantwortlich. Hierzu wurde das Corporate Design des Mittelständlers aufgegriffen und zeitgemäß umgesetzt.
nach oben | Zurück zur Übersicht