Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:dolce-gusto.de
Anbieter/Agentur:OgilvyOne
URLhttp://www.ogilvy.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 19.10.09)

Art der Meldung
Relaunch
Öffentlich zugänglich
http://www.dolce-gusto.de/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Anlagenbau
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Nestlé Kaffee & Schokoladen GmbH
Projektleiter beim Auftraggeber
Christian von Alten – Consumer Communication Manager, Taciana Fonseca – CRM Manager
Projektleiter beim Anbieter
Frank Giesler
Projektmanagement, Konzept, Artdirektion, Design, Animation,Programmierung...
Marius Darschin – Management Supervisor
Nadine Bürger – Etat Direktor
Christine Blum-Heuser – Creative Director
Christian Vink – Information Architect
Serena Fielko – Art Director
Isabel Rathgeber - Copy Writer
Entwickelt mit (Autorensystem, CMS, Flash, 3D-Programm....)
Flash
Aufgabe/Briefing
Aufgabe war die Neugestaltung der Nescafé Dolce Gusto Website dolce-gusto.de.
Umsetzung/Lösung
Der User kann mit Hilfe des Produktes durch die Seite surfen und über die Navigationsreiter, die die Form von Nescafé Dolce Gusto Kaffee Pads haben, zu den vielfältigen Inhalten gelangen. Hier findet er alles rund um die Welt des Kaffee-Erlebnisses: Neben der Präsentation der unterschiedlichen Maschinentypen samt eines individuellen Konfigurators und der umfassenden Darstellung des großen Spektrums möglicher Getränkesorten gibt es einen E-Commerce Bereich im Online-Shop, eine detailreiche und usergesteuerte Animation des Systems, einen neu gestalteten und verbesserten Registrierungsprozess, Rezepte u.a.m.

Erstmals kommt hier sowohl 3D-animiertes Material als auch extra gefilmter Content zum Einsatz, der der Seite ein hochwertiges und emotionales Erlebnis verleiht. Der Grundgedanke der Marke "Live Life less ordinary" wurde hierdurch auch online umgesetzt.

Ogilvy ist bei diesem global angelegten Projekt die verantwortliche Agentur für Konzept, Design, Projektmanagement, aber auch für die Programmierung sämtlicher Flash-Applikationen. Neben der Abstimmung mit allen Key Märkten und den unterschiedlichsten Partnern erfolgte die Entwicklung in enger Zusammenarbeit mit dem Team von Proximity Technology in Hamburg unter der Leitung von Frank Giesler. Neben Deutschland wird die Website in weiteren 16 Märkten umgesetzt: Der Rollout erfolgte auch in Frankreich, UK, der Schweiz, Belgien, Spanien, den Niederlanden, Portugal, Italien, Ungarn, Österreich, Hongkong, Polen, Brasilien, der Tschechischen Republik, der Slowakischen Republik und Litauen. 2010 sollen über 20 weitere Märkte folgen.
nach oben | Zurück zur Übersicht