Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:dp-dhl.com/de
Anbieter/Agentur:Elephant Seven
URLhttp://www.e-7.com

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 16.11.09)

Art der Meldung
Relaunch
Öffentlich zugänglich
http://www.dp-dhl.com/de
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend),Usability / Qualitätssicherung
Branche
Logistik
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Deutsche Post DHL
Aufgabe/Briefing
Aufgabe war der Relaunch der Konzernwebsite von Deutsche Post DHL dp-dhl.de. In diesem Projekt wurden Gesamtkonzept, Design, Frontendprogrammierung, Modulentwicklung und WCMS–Integration sowie die Applikationsentwicklung von Elephant Seven realisiert.
Umsetzung/Lösung
Das neue Konzernportal bietet seinen Nutzern best-in-class Services bei der Informationssuche und stellt dialog- und serviceorientierte Web 2.0-Funktionen bereit. Hervorzuheben ist die neue Mediathek. Hier finden Journalisten Bilder, Filmmaterial, Grafiken und weitere Dokumente zum Herunterladen oder können sich sogar eine Pressemappe individuell zusammenstellen. Zu diesem Zweck wurde großer Wert auf eine nutzergerechte und komfortable Suche gelegt, über welche die Inhalte optimal erschlossen werden. Die verbesserte Suchfunktion zeigt bereits während der Eingabe von Suchbegriffen Ergebnisvorschläge an. Darüber hinaus können die gefundenen Treffer ganz einfach nach Datum, Relevanz oder Themenbereich eingegrenzt werden. Weiterhin können Journalisten und andere Interessierte über den neuen Bestellservice schnell und einfach aktuelle Pressemeldungen aus dem Konzern beziehen.

Eine überzeugende Nutzbarkeit stand ganz oben auf der Anforderungsliste von Deutsche Post DHL. Darum setzte Elephant Seven bereits in der Konzeptionsphase konsequent auf einen nutzerorientierten Ansatz mit den Methoden des User Centered Designs. Es wurden Tiefeninterviews mit Vertretern der Zielgruppen geführt, sogenannte „Personas“ entwickelt und Testversionen der Website mit echten Nutzern im Usability-Studio auf den Prüfstand gestellt. Die Verbesserungen, die sich aus diesen Tests ergaben, wurden in einer weiteren Testrunde noch einmal überprüft. In den abschließenden Tests erhielten Design und Navigation sehr gute Noten und hohe Akzeptanzwerte von den Probanden. Auf diese Weise entstand eine Nutzerführung mit konsistenter Linksymbolik und intuitiver Ikonografie zur verlässlichen Orientierung. Kontextsensitive Interaktionselemente ermöglichen es dem Nutzer, die Informationen bedarfsgerecht zu erschließen.

Aussagekräftige und plakative Bildthemen auf der Homepage und im Kopfbereich der Seiten stellen den internationalen Führungsanspruch, die Innovationskraft und den modernen Charakter des Unternehmens heraus. Die großzügige Gestaltung ermöglicht die gezielte Gewichtung von Inhalten und führt zu einer klaren Seitenstruktur. Große Schriften und starke Kontraste machen die Inhalte gut lesbar, eine Vorlesefunktion erschließt die Seite auch für Menschen mit Handicap. Auch die Navigation ist ab sofort einfacher: Die neue Aufklapp-Navigation gibt nicht nur einen besseren Überblick über die gesamten Inhalte der Konzernwebsite, sondern spart auch überflüssige Mausklicks.
nach oben | Zurück zur Übersicht