Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:REM@on
Anbieter/Agentur:Die Firma
URLhttp://www.diefirma.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 10.11.09)

Art der Meldung
Relaunch
Öffentlich zugänglich
http://www.strabag-pdf.com/strabagpfs/rematon/popup.html
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Kreative Umsetzung (Frontend),Inhaltliche Umsetzung (Content)
Branche
Immobilien
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
STRABAG Property and Facility Services GmbH
Aufgabe/Briefing
Die Firma hat ein komplettes Redesign der interaktiven Produktpromotion der Property Management Plattform REM@on umgesetzt. Das Ergebnis ist unter www.strabag-pdf.com/strabagpfs/rematon/popup.html zu sehen.
Umsetzung/Lösung
REM@on ist ein Produkt der STRABAG Property and Facility Services GmbH. Mit dem REM@on Management Cockpit erhalten Property- und Asset-Manager, Investoren und Eigentümer einen Überblick über wichtige Kennzahlen ihres Portfolios und können so schnell auf Entwicklungen wie absehbaren Leerstand oder Mietrückstände reagieren. STRABAG Property and Facility Services nutzt die Promotion on- und offline als vertriebsunterstützendes Werkzeug für das Produkt, beispielsweise in Präsentationen oder auf Messen.

Die Firma ist für Konzeption, Texterstellung, Produktion von Animationen und Video sowie den Sound verantwortlich. Der vollständig flashbasierte Produkttrailer hat eine Laufzeit von knapp sieben Minuten und bietet eine deutsche und eine englische Sprachversion sowie die zugehörigen Untertitel. Funktionen und Nutzen von REM@on werden in acht kurzen Kapiteln erklärt, auf die ergänzend zur linearen Präsentation auch einzeln zugegriffen werden kann. Die animierten Informationsgrafiken und Screenvideos präsentieren die wichtigsten Anwendungsfälle der Lösung. Der Fokus liegt dabei auf der Erklärung von Funktionalitäten und den optimierten Oberflächen. Die Gestaltung ist insgesamt sehr reduziert, auf Funktionalität angelegt und adaptiert das neue Corporate Design von STRABAG Property and Facility Services.
nach oben | Zurück zur Übersicht