Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:pfad-der-koenige.de
Anbieter/Agentur:Spot-Media
URLhttp://www.spot-media.de/

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 20.11.09)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.pfad-der-koenige.de/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend),Inhaltliche Umsetzung (Content),Usability / Qualitätssicherung,Vermarktung
Branche
Telekommunikation
Anwendungsbereich
eCommerce,Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Hansenet Telekommunikations GmbH
Projektleiter beim Auftraggeber
Nina Wendt, Andreas Langensee
Projektleiter beim Anbieter
Christian Kobrow
Projektmanagement, Konzept, Artdirektion, Design, Animation,Programmierung...
Konzeption: Marion Deichert, Chris Wolff, Dr. Barbara Link
Grafik & Flash Frontend: Martin Werner, Silke Voigts, Björn Nagel
Backend: Stefan Wieczorek, Theo Sunaryo
QS/QM: Rachel O´Hara, Carsten Lenffer
Entwickelt für (Betriebssysteme, Plattform, Browser...)
Windows, Mac, IE6, IE7, FF3
Entwickelt mit (Autorensystem, CMS, Flash, 3D-Programm....)
Flash mit Datenbankanbindung, Twitter-Schnittstelle
Aufgabe/Briefing
Aufgabe für Spot-Media war das Weihnachts-Gewinnspiel pfad-der-kenige.de für Alice (Hansenet) umzusetzen.
Umsetzung/Lösung
Die Heiligen Drei Könige – Balthasar, Melchior und Caspar – sind im Auftrag von Alice auf Weltreise, um vor Weihnachten Geschenke zu verteilen. Sie reisen schnell und sind täglich an einem anderen Ort. Teilnehmer der Weihnachtsverlosung von Alice können sich ab 18.11. bis 16.12. auf eine virtuelle Suche nach Balthasar, Melchior und Caspar begeben. Ziel der Suche ist es, den Aufenthaltsort der Heiligen Drei Könige zu benennen.

Spot-media realisierte diese virtuelle Weltreise „Pfad der Könige“ in Flash von der Konzeption bis zur Umsetzung. Via Twitter melden sich die Heiligen Drei Könige von ihrer Weltreise und hinterlassen virtuelle Spuren auf einer Landkarte. Flankiert wird die Aktion durch Mailings und Teaser in der Alice Lounge, dem Kundencenter. Die vollintegrierte Twitter-Applikation wird durch eine Social Bookmarking Funktion unterstützt, um möglichst viele Suchende auf den richtigen Pfad zu lenken.
Ergebnis/Erfolg
Steigenden Teilnehmerzahlen (innerhalb 24 h, 4200 registrierte Teilnehmer)
Budget
bis 50.000 Euro
nach oben | Zurück zur Übersicht