Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:karren-im-dreck.de
Anbieter/Agentur:Scholz & Volkmer
URLhttp://www.s-v.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 16.12.09)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.karren-im-dreck.de/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Entsorgung / Umwelt
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) und Scholz & Volkmer
Aufgabe/Briefing
Wundervoll weiße Landschaften – dies wünschen sich die meisten Menschen zum Weihnachtsfest. Dass die Realität aufgrund des Klimawandels anders aussieht, ist Thema des diesjährigen Weihnachts-Specials von Scholz & Volkmer in Zusammenarbeit mit dem Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND).
Umsetzung/Lösung
Auf der Website www.karren-im-dreck.de verkörpert Schauspieler Heinz Hoenig in einem eigens produzierten Kurzfilm den Weihnachtsmann. Da es keinen Schnee mehr gibt, steckt dieser mit seinem Rentierschlitten im Matsch fest.

Ziel der Aktion ist es, gerade zu Weihnachten daran zu erinnern, dass alle vom Klimawandel betroffen sind – aber auch jeder Einzelne etwas dagegen tun kann. Daher sind die User dazu eingeladen, den Weihnachtsmann direkt unter der Nummer 0321 – 24 12 2009 anzurufen. Sie können ihm auf die Mailbox sprechen, was sie selbst gegen den Klimawandel tun oder welche persönlichen Tipps sie haben, um ihm entgegenzuwirken. Die Hinweise und Empfehlungen der User werden anschließend per Audio-Blog auf der Website veröffentlicht.
nach oben | Zurück zur Übersicht