Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:kirchenfernsehen.de
Anbieter/Agentur:Frank und Freunde
URLhttp://www.fuf.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 21.01.10)

Art der Meldung
Relaunch
Öffentlich zugänglich
http://www.kirchenfernsehen.de
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend),Usability / Qualitätssicherung
Branche
Kirchen
Anwendungsbereich
Entertainment/Infotainment,Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Evangelische Medienhaus GmbH
Entwickelt mit (Autorensystem, CMS, Flash, 3D-Programm....)
Typo3
Aufgabe/Briefing
Frank und Freunde hat den Etat für den Relaunch des Video-Portals der Evangelischen Landeskirche in Württemberg von der Evangelische Medienhaus GmbH erhalten. Ziel ist die Ompitmierung der Onlinepräsenz des Web-TVs hinsichtlich Struktur, Technik und Gestaltung. Geplanter Start des Web-Portals ist bereits im Frühjahr 2010.
Umsetzung/Lösung
Die Umstellung auf die aktuellste Version des Content Management Systems Typo3 ermöglicht nach dem Relaunch neben einem erweiterten Funktionsumfang auch eine optimierte Administration der Website. Durch die hohe Bedienungsfreundlichkeit vereinfacht sich die Pflege der Seiten für die Redakteure. Für die Website-Besucher wird sich die technische Aktualisierung in einer Performanceverbesserung der Video-Formate bemerkbar machen.

Das Angebot des Video-Portals soll nach dem Relaunch durch eine modernere Gestaltung noch ansprechender für die Zielgruppe sein. Die Neugestaltung des Web-TVs orientiert sich am Corporate Design der Evangelische Medienhaus GmbH. Ein Schwerpunkt liegt beim Relaunch auf einer übersichtlicheren Struktur. Die neu entwickelte Kategorisierung der Beiträge wird von Frank und Freunde technisch umgesetzt.

Die Agentur berät hinsichtlich Formatwahl, Film-Codierung und optimierter Player-Darstellung. Die Redakteure können das Encoding der Filme direkt und zentral im CMS Typo3 durchführen, dabei profitieren sie neben einer Qualitätssicherung von einer hohen Arbeitsersparnis bei der technischen Aufbereitung der Videobeiträge. Ebenso ist zukünftig die automatisierte
Versendung von Newslettern nach einer definierten Aktion z.B. einer Beitragsveröffentlichung direkt über das CMS möglich.
nach oben | Zurück zur Übersicht