Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Maquet DVD
Anbieter/Agentur:LässingMüller
URLhttp://www.lmpr.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 01.03.10)

Art der Meldung
Etat-Gewinn
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Kreative Umsetzung (Frontend),Usability / Qualitätssicherung
Branche
Medizin
Anwendungsbereich
Entertainment/Infotainment
Zielplattform
Andere Plattform
Auftraggeber
Maquet Cardiopulmonary AG
Entwickelt mit (Autorensystem, CMS, Flash, 3D-Programm....)
Flash, Adobe ActionScript 3
Aufgabe/Briefing
Zur Einführung des weltweit kleinsten Herz-Lungen-Unterstützungssystems Cardiohelp des Medizintechnikherstellers Maquet Cardiopulmonary AG entwickelte LässingMüller Werbeagentur eine interaktive DVD zum Produkt. Die DVD ist ein wesentlicher Bestandteil der Marketingaktivitäten zur Markteinführung. Sie soll das Gerät einer Zielgruppe empfehlen, die das Verfahren nur bedingt kennt und auch die medizinischen Therapiemöglichkeiten nur vage einschätzen kann.
Umsetzung/Lösung
Für die Maquet Cardiopulmonary AG unterstreicht die DVD die Innnovationsführerschaft bei Herz-Lungen-Unterstützungssystemen und Komponenten für den extrakorporalen Kreislauf. Neben allen Daten und Fakten zum Produkt enthält die englischsprachige DVD zahlreiche Multimediainhalte. Zwei Filme zeigen das Herz-Lungen-Unterstützungssystem im praktischen Einsatz. Eine interaktive 360-Grad-Präsentation mit 3D-Animationen ermöglicht einen genauen Blick auf die Bedienungselemente und Anschlüsse des Produktes. Zwei animierte Filme erklären zudem umfassend alle Funktionen und die Benutzung des Geräts.

Der Inhalt und der Aufbau der DVD bieten eine hohe Usability: Eine Navigationsleiste ermöglicht einen schnellen Überblick über den Inhalt. Über Pfeile lassen sich die Inhalte ansteuern. Das Layout der DVD hat bewusst Gestaltungselemente der Microsite von Cardiohelp übernommen, um für den Nutzer einen durchgängigen visuellen Eindruck zu gewährleisten.

Grafisch gestaltetet wurde die Oberfläche mit Flash. Die Anwendung der Programmiersprache Adobe ActionScript 3 ermöglichte die Gestaltung von aufwendigen Animationen in den Menüs der DVD.
nach oben | Zurück zur Übersicht