Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:dewag.de
Anbieter/Agentur:Visual4 Medien Kommunikation Design
URLhttp://www.visual4.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 16.03.10)

Art der Meldung
Relaunch
Öffentlich zugänglich
http://www.dewag.de
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Immobilien
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Dewag Management GmbH
Entwickelt mit (Autorensystem, CMS, Flash, 3D-Programm....)
Typo3
Aufgabe/Briefing
Visual4 hat den Relaunch des Interneportals des Immobilienanbieters Dewag Management dewag.de umgesetzt.
Umsetzung/Lösung
Bereits auf der Startseite ist ein schneller und zielgerichteter Einstieg in die Immobilienangebote der Dewag möglich. Sie konzentriert sich auf das Wesentliche und erlauben dem Besucher über eine interaktive Immobiliensuche die Objekte nach Stadt und Bundesland zu filtern. Dies geschieht durch die Ajax-Technologie, die ohne erneutes Laden vordefinierte Informationen auf der Internetseite anzeigt. Über eine Detailsuche können die Suchkriterien verfeinert und die Immobilienobjekte individuell zusammengestellt werden. Ein Drop-Down bietet zusätzlich die Sortierung anhand vordefinierter Kriterien an, damit der Nutzer die Ergebnisse direkt anhand persönlicher Prioritäten ordnen kann.

Alle Objekte stehen mit Bildern und Grundrissen in einer Bildergalerie mit Druckoption auf den Objektseiten zur Verfügung. Google Maps bietet Einsicht in den Lageplan und die Umgebung der Objekte. Mit Hilfe von leicht anzulegenden Favoritenlisten können außerdem interessante Immobilien gespeichert werden.

Die Immobilienobjekte werden intern zentral über das CRM System Flowfact verwaltet und gepflegt. Nachdem bisher die Immobilienobjekte nur auf die gängigen Immobilienplattformen wie z.B. immobilienscout24.de synchronisiert wurden, war eine einfache und automatisierte Synchronisation zwischen dem CRM System und der Open Source CMS Lösung Typo3 gefordert.
nach oben | Zurück zur Übersicht