Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:big-direkt.de
Anbieter/Agentur:Scholz & Friends
URLhttp://www.s-f.com

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 19.03.10)

Art der Meldung
Etat-Gewinn
Öffentlich zugänglich
http://www.big-direkt.de/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Versicherungen
Anwendungsbereich
Marketing,Werbung
Zielplattform
Web,Andere Plattform
Auftraggeber
BundesInnungskrankenkasse Gesundheit
Projektleiter beim Auftraggeber
Frank Neumann und Marion Winkler
Projektleiter beim Anbieter
Katrin Seegers
Projektmanagement, Konzept, Artdirektion, Design, Animation,Programmierung...
Agentur: Scholz & Friends Berlin
Beratung: Ellen Staudenmayer, Birgit Perini, Anna Fishman
Kreation: Robert Krause, David Fischer, Daniel Bödeker, Lisa Baur, Melanie Specht, Stefan Sohlau, Roman Senkl
Strategie: Sabine Gräfenstein
FFF: Katharina Meyer
Art Buying: Kirsten Rendtel
Media: Maria Bruns, Frank Reifberger
Social Media: Nico Lumma, Sarah Binder

Scholz & Friends Berlin Interactive
Beratung: Katja Klüh, Manuela Stark, Toni Kaiser
Kreation: Mario Gamper, Patricia Stolz, Stefanie Busse, Xaviera Tharreau
Konzeption/Text: Dietrich Pflüger, Johannes Vogl, Thomas Göthe
Programmierung: Thomas Ottich, Marie Hanotte

Scholz & Friends Agenda
Jan Pilhar, Birte Engljähringer, Ellen Dietzsch

Scholz & Friends iDialog
Bettina Reuhl

Deepblue Networks AG
Thorsten Schapmann, Ulrich Giesecke, Marco Brockmann

Fotograf: Hans Starck

Regie: Christopher Schier

Produktion: BIGFISH Filmproduktion GmbH

Media: Pilot Berlin GmbH: Christian Inatowitz, Franziska Mergl

Testimonial über: People Brand Management (PBM Group): Tobias Döppelhan
Aufgabe/Briefing
Scholz & Friends setzt eine Online-, Social Media- und Dialog-Kampagne für die Krankenkasse BIG mit dem Schauspieler Ralf Möller, bekannt aus dem Blockbuster „Gladiator" um.

Die Online-Mediaplanung übernimmt Pilot Berlin.
Umsetzung/Lösung
Im Rahmen der Kampagne heuert Ralf Möller als Drill Instructor für mehr Effizienz und gegen Zusatzbeiträge an. Er bereitet die Mitarbeiter auf ihre Mission vor: Gemeinsam mit dem Hollywood-Helden macht sich das Unternehmen stark für ihren Kampf für kleine und klare Kosten im Gesundheitswesen. Die Konzentration auf Online- und Dialog-Maßnahmen der Kampagne spiegelt dabei die Struktur von BIG direkt gesund wider: Die Krankenkasse verzichtet auf ein teures Filialnetz und nutzt stattdessen das Internet und moderne Kommunikationswege.
nach oben | Zurück zur Übersicht