Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:internetmarke.de
Anbieter/Agentur:Cirquent
URLhttp://www.cirquent.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 28.04.10)

Art der Meldung
Relaunch
Öffentlich zugänglich
www.internetmarke.de
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend)
Branche
Logistik
Anwendungsbereich
eCommerce,Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Deutsche Post AG
Aufgabe/Briefing
Cirquent wird zusammen mit der Deutschen Post bis Mitte 2010 die Internetangebote der Deutschen Post ausbauen. Bisher mussten die Kunden für den Onlinekauf von Produkten und Dienstleistungen des Logistikkonzerns zum Teil noch unkomfortable Wege nutzen. Die Angebote der Deutschen Post sollen daher demnächst noch kundenfreundlicher werden. Gleichzeitig wird es Betreibern von Verkaufsportalen und Marktplätzen wie eBay über 1 Click erleichtert, Briefmarken und andere Postprodukte auf ihren Plattformen anzubieten. Die Deutsche Post und Cirquent bauen damit ihre im Bereich Internetbriefmarke erfolgreich etablierte Zusammenarbeit weiter aus.
Umsetzung/Lösung
Die Internetmarke (internetmarke.de) wird um neue Funktionen erweitert. Es handelt sich dabei um eine Webanwendung, über die sich Postkunden ihr Porto unkompliziert selber ausdrucken können. Firmenkunden können Briefmarken jetzt mit ihren Logos individualisieren. Darüber hinaus kann die Deutsche Post nun auch Wohlfahrtsbriefmarken als Internetwertzeichen anbieten. Die ersten Aktionsmarken mit Spendenaufschlägen sind bereits seit Weihnachten 2009 verfügbar.

Eine weitere Neuerung: Die Angebote der Deutschen Post lassen sich über Web-Service-Technologien in Shop-Plattformen Dritter einbinden. Als erstes Unternehmen nutzt das Internetauktionshaus eBay diese Funktionalität seit November 2009. Händler und private Verkäufer können die für den Versand der verkauften Waren notwendigen Briefmarken kaufen, ohne den eBay-Shop verlassen zu müssen.

Auch andere Unternehmen profitieren von neuen Funktionen. Komfortable Serienbrieffunktionen gestatten die Frankierung von Serienbriefen mit Internetbriefmarken, die im 2-D-Code auch die Empfänger- und Absenderdaten mitführen und so eine effizientere Bearbeitung erlauben.
nach oben | Zurück zur Übersicht